Ausländerpolizei Alanya / Manavgar oder Antalya

Alles, was das tägliche Leben in der Türkei so mit sich bringt... Teilen Sie Ihre Startschwierigkeiten, Erfahrungen, Probleme, Glücksmomente... Hier geht es um das Emotionale und/oder praktische fürs tägliche Leben.

Ausländerpolizei Alanya / Manavgar oder Antalya

Beitragvon Hans111 » Fr 29. Jun 2018, 04:33

Hallo ZUSAMMEN,

ich plane im Herbst nach Alanya zu kommen und dann dort auch gleich das Ikamet zu beantragen, was ja über online läuft. (Vorausgesetzt ich möchte tatsächlich dort bleiben). Man muss aber trotzdem persönlich vorsprechen und sich bei der Ausländerpolizei einen Termin geben lassen. Dies ist mein derzeitiger Kenntnisstand.

Nun habe ich gehört, dass man bei der Ausländerpolizei in Alanya weder Deutsch noch Englisch spricht und dass dort viel mehr Unterlagen verlangt werden, als eigentlich benötigt wird. Deshalb sei es besser gleich zur Ausländerpolizei nach Antalya oder Manavgat zu gehen. Dort würde man diesbezüglich besser verfahren.

Kann jemand diesen Sachverhalt bestätigen oder ist derjenige damals evtl. nur an einen unhöflichen Bearbeiter geraten, die es aber in jeder Dienststelle weltweit gibt. Was sind die generellen Erfahrungen? Gerade das mit den Sprachproblemen ist schon verwunderlich, denn gerade in Alanya sind doch so viele Deutsche, oder haben sich doch einige unserer Landsleute dort "daneben benommen" und die Bearbeiter der Polizei reagieren entsprechend darauf ?

Und eine weitere Frage: Wenn in Alanya tatsächlich solche Sprachprobleme bestehen, kennt jemand einen privaten Helfer, der mich zur Ausländerpolizei Alanya begleitet?

DANKE

Grüße Hans
Hans111
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 12:57

Re: Ausländerpolizei Alanya / Manavgar oder Antalya

Beitragvon Haber » Fr 29. Jun 2018, 11:54

Hans111 hat geschrieben:
Und eine weitere Frage: Wenn in Alanya tatsächlich solche Sprachprobleme bestehen, kennt jemand einen privaten Helfer, der mich zur Ausländerpolizei Alanya begleitet?

DANKE

Grüße Hans


Es wimmelt in Alanya von deutschsprachigen Helfern (privat oder beruflich)

Deine Informationen sind überholt - es geht jetzt alles in Alanya und auch ziemlich einfach. Woher du Manavgat als Anlaufpunkt hast ist mir ein Rätsel???

Zwei Tipps -

Erste Hilfe bei der Chefin dieses Forums - in der Türkis-Redaktion -

Adresse:

Türkis Magazin Akdeniz
Saray Mahallesi
988. Sokak 4/B
07400 Alanya

GSM +90 (0) 541.513 14 42
Tel +90 (0) 242 5131444

Zweite Hilfe beim Immobilienmakler - den du ja auch brauchst - und die kennen viele von denen die dir gerne weiterhelfen (teilweise gegen Gebühr) aber überschaubar

Und noch was, die Türken haben zwar einen komischen Führer aber sie sind weiterhin unwahrscheinlich hilfreich und jeder kennt jemanden der jemanden kennt der dir
gerne weiter hilft.
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Ausländerpolizei Alanya / Manavgar oder Antalya

Beitragvon dirabremen » Fr 29. Jun 2018, 12:02

3. Hilfe - Visa Office, Muharrem Aksoy, Sanat Sokak No. 3/c
( beim Kulturhaus) Tel.: 0530 6903421 - Email: maksoy2011@hotmail .com
hat früher bei der Ausländerpolizei in Alanya u.a. Ikamet Anträge bearbeitet - jetzt in Pension
Spricht perfekt Deutsch.
viele Grüsse
dirabremen
dirabremen
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:09
Wohnort: Bremen

Re: Ausländerpolizei Alanya / Manavgar oder Antalya

Beitragvon Thomas 43 » Fr 29. Jun 2018, 20:56

Hallo
Du musst Unterlagen vorlegen die du jetzt noch nicht haben kannst!
Nutze die 90 Tage intensiv dann wird es schon werden!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29


Zurück zu Auswandern... und dann kommt der Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste