Tourismus 2017 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Keykubat » Di 29. Nov 2016, 12:27

app.24 hat geschrieben:
Warum haben sie dann die Werbung für die Türkei so zurückgefahren (Sonnenklar Tv)?

Anne


Werbung zurückgefahren?

Im Artikel steht:

“Wir haben 2016 50 % unseres gesamten Werbeetats für die Türkei verwendet. Das war unser erster Schritt um etwas gegen die Krise zu unternehmen".

Türkei Werbung gegen tägliche Nachrichten - and the Winner waren die Nachrichten....

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Di 29. Nov 2016, 12:45

Das kann ich nicht nachvollziehen. Sicher sind die negativen Nachrichten mehr geworden. Die Werbung, z.B. Sonnenklar, hat erheblich abgenommen.
Irgendwo widersprechen die sich. Werbung wird für Labranda Hotels gemacht, auch Ägeis. Sonst aber fast keine Angebote mehr. Außerdem können sie viel erzählen, was sind 50%, wo von. Wie viel Prozent waren es 2015?

Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Bepi » So 4. Dez 2016, 11:46

Die neuesten Zahlen "nach türkischer Rechnung" liegen vor

http://www.turizmdatabank.com/turizm-is ... kasim-2016

LG Bepi
Bepi
 
Beiträge: 221
Registriert: So 6. Mär 2011, 13:14
Wohnort: TR/DE

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Mi 14. Dez 2016, 09:41

Hallo,

die Situation im türkischen Tourismus ist deprimierend. Ab Januar sollen auch das Crystal und das Alva Donna (Amara) zu machen. Das belastet dann schon wieder die Bilanz 2017.
Wir fühlen uns wie immer sehr wohl im Aspendos, das Personal wie immer sehr freundlich. Trotzdem merkt man an jeder Ecke, die Niedergeschlagenheit der Türken. Wir werden
so lange es die Lage zulässt, weiterhin dort hin fahren, da wir das Land und die Leute einfach gern haben. Angst haben wir keine, es ist wie immer. Im Februar fuhren mehr Gandarma Streife. Jeder muss für sich entscheiden, ob er in die Türkei reisen will. Die Entscheidung kann kein Fremder abnehmen. Ich habe nur meine Lage kundgetan. Die ist nicht schön gefärbt, eher realistisch.
Mit einer kleinen Träne im Auge, wünsche ich allen Usern, ein schönes Weihnachtsfest.

Anne

PS wenn es stimmt, soll das Aydinbay (Evrenseki) ab Januar auch zu machen.
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Lykier » Mi 14. Dez 2016, 12:12

Nicht soll und sollen - sie machen zu. bin selbst davon betroffen und musste umbuchen. Bin bald in Evrenseki und werde berichten.
Benutzeravatar
Lykier
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Di 28. Jun 2016, 15:25

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Mi 14. Dez 2016, 18:22

Hallo,

danke für die Bestätigung. Meine Quelle war ein Reiseleiter. Aber traurig ist es doch, dass ein so gutes Hotel zu macht.

VG Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Martin 59 » Mi 14. Dez 2016, 19:46

app.24 hat geschrieben:Hallo,


PS wenn es stimmt, soll das Aydinbay (Evrenseki) ab Januar auch zu machen.



Das Aydinbay soll aber doch im Frühjahr wieder aufmachen? Oder?

Mein Lieblingshotel in Evrenseki hat auch im Winter wieder durchgehend geöffnet. Sogar die Preise über Weihnachten/Neujahr wurden wieder erhöht im Vergleich zu den letzten Jahren. Offensichtlich haben die genug Gäste.

Schönen Urlaub noch (oder bald).

Martin
Martin 59
 
Beiträge: 178
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Lykier » Mi 14. Dez 2016, 20:52

Viel wird hinter dem Mäntelchen Renovierung versteckt.
Benutzeravatar
Lykier
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Di 28. Jun 2016, 15:25

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Mi 14. Dez 2016, 23:45

Hallo
Es tut mir leid für euch und das Personal der Hotels wenn die geschlossen werden!,
Ich habe da noch einen Blickwinkel!
Wenn Freunde von uns kommen , fahren wir zur Höhle in gazipasa und dort zum Frühstück!
Super Frühstück , alles wird immer wieder aufgefüllt, Tee bis zum abwincken!
Super Service!
Aber wer denkt an die kleinen lokanta wenn keine Touristen kommen!
Deshalb sind mir die Hotels fast egal! Nicht das Personal !
In den fetten Jahren haben die ihr Personal teils schlecht behandelt!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Do 15. Dez 2016, 05:42

Hallo Thomas,

das hängt aber schon zusammen. Geschlossene Hotels bedeutet noch weniger Urlauber, heißt "der Kuchen wird kleiner".

Noch so ein Fall, einige Hotels haben jetzt auch SKY, viele kleine Bars, die bisher Sky angeboten haben, werden Kunden verlieren.

Wenn jetzt im Winter noch mehr Hotels schließen, profitieren ein paar wenige, die offen haben. Wir haben bei uns Urlauber, die vom Sea World oder Aska Washington umgebucht wurden.
Für die Urlauber ein gutes Geschäft. Sie wissen es nur nicht, da sie keine Vergleiche haben. Für die Kunden, die normal bezahlt haben, ebenfalls ärgerlich.

viele Grüße Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste