Urlaub in Alanya???

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon elsa » Mi 11. Apr 2018, 13:58

Jetzt gehen die Lügengeschichten wieder los. (TRINKWASSER aus der Wasserleitung für Europäer?? ) Trink ich nicht mal in Deutschland. Diesmal war nicht Bild sondern RTL dabei. Man sollte diese Schreiber und Hetzer bei der nächsten Einreise einfach mal ein paar Wochen wegsperren.
elsa
 
Beiträge: 25
Bilder: 0
Registriert: Di 9. Nov 2010, 13:22

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Cykcilli » Mi 11. Apr 2018, 14:30

Haber hat geschrieben:Pech gehabt.... [a010b.gif]

Türkei-Urlaub wird zum Albtraum: Ein ganzes Hotel kotzt!

Krankheitswelle im 'Kleopatra Beste Hotel' in Alanya

Ein entspannender Osterurlaub in der Türkei sollte es werden – doch was viele Urlauber zurzeit im 'Kleopatra Beste Hotel' in Alanya erleben, gleicht einem Albtraum: Mehr als jeder zweite Hotelgast soll dort an Magen-Darm-Beschwerden leiden! Hilfesuchend haben sich viele Familien jetzt bei der Urlaubsretter-Hotline von Ralf Benkö gemeldet. Sie sagen: Das Wasser im Hotel hat uns krank gemacht!
Verzweifelte Familien wenden sich an Urlaubsretter Ralf Benkö
mehr vom unappetitlichem Urlaub

[128.gif]



Der Ralf macht das schon! Man sollte eben nie Wasser aus dem Toilettenbecken trinken! [155.gif]
Ich bin gespannt was da rauskommt? Die kriegen doch alle ihr Wasser in großen und kleinen Flaschen geliefert. Vielleicht war die Abfüllanlage im Werk verdreckt? [a010b.gif] Bitte auf dem Laufenden halten!
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Haber » Mi 11. Apr 2018, 15:54

elsa hat geschrieben:Jetzt gehen die Lügengeschichten wieder los. (TRINKWASSER aus der Wasserleitung für Europäer?? ) Trink ich nicht mal in Deutschland. Diesmal war nicht Bild sondern RTL dabei.
Man sollte diese Schreiber und Hetzer bei der nächsten Einreise einfach mal ein paar Wochen wegsperren.


Vielleicht nicht gleich einsperren aber ruhig mal hinterfragen was ist dran an der Geschichte?

In der Türkei Wasser aus der Leitung trinken macht kein vernünftiger Mensch, nicht mal zum Zähneputzen nimmt man Leitungswasser.

Und bei den aktuellen Bewertungen für das Hotel schreibt auch niemand etwas von Magenverstimmung - ist schon komisch... [x44]

Bewertungen Kleopatra Beste

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 371
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Cykcilli » Mi 11. Apr 2018, 17:34

Haber hat geschrieben:
elsa hat geschrieben:Jetzt gehen die Lügengeschichten wieder los. (TRINKWASSER aus der Wasserleitung für Europäer?? ) Trink ich nicht mal in Deutschland. Diesmal war nicht Bild sondern RTL dabei.
Man sollte diese Schreiber und Hetzer bei der nächsten Einreise einfach mal ein paar Wochen wegsperren.


Vielleicht nicht gleich einsperren aber ruhig mal hinterfragen was ist dran an der Geschichte?

In der Türkei Wasser aus der Leitung trinken macht kein vernünftiger Mensch, nicht mal zum Zähneputzen nimmt man Leitungswasser.

Und bei den aktuellen Bewertungen für das Hotel schreibt auch niemand etwas von Magenverstimmung - ist schon komisch... [x44]

Bewertungen Kleopatra Beste

[128.gif]



Vielleicht liegen die Betroffenen noch in den Kliniken rundum und bewerten erst zu Pfingsten? [017.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Thomas 43 » Do 12. Apr 2018, 09:02

Hallo
Zu zähneputzen,Kaffee kochen und kochen ist kein Problem!
Trinken tun wir nur quellwaser, Habe erst gestern 150 Liter geholt!
Das hält sich etwa 6 Wochen!
Gekauftes Wasser hält ein Jahr! ( sollten da Zusätze drin sein?)
Habe aber selbst schon gesehen das die wasserflaschen mit leitungswasser aufgefüllt wurden! ( liegt schon Jahre zurück)
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Haber » Do 12. Apr 2018, 11:31

Thomas 43 hat geschrieben:
Habe aber selbst schon gesehen das die wasserflaschen mit leitungswasser aufgefüllt wurden! ( liegt schon Jahre zurück)
Thomas


Deshalb im Restaurant nie eine geöffnete Wasserflasche entgegennehmen. Entweder öffnet man selbst oder man achtet
auf das knacken wenn der Kellner die Flasche am Tisch öffnet.
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 371
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Cykcilli » Do 12. Apr 2018, 19:12

Thomas 43 hat geschrieben:Hallo
Zu zähneputzen,Kaffee kochen und kochen ist kein Problem!
Trinken tun wir nur quellwaser, Habe erst gestern 150 Liter geholt!
Das hält sich etwa 6 Wochen!
Gekauftes Wasser hält ein Jahr! ( sollten da Zusätze drin sein?)
Habe aber selbst schon gesehen das die wasserflaschen mit leitungswasser aufgefüllt wurden! ( liegt schon Jahre zurück)
Thomas


Genauso halten wir es auch. Allerdings haben wir keine Quelle und kaufen deshalb unsere 19 l Flaschen Sirma.
Aber unser Grundwasser für Pool etc. ist von solch einem hervorragenden Geschmack, dass wir bei Hitze unten öfters mal zum Schlauch greifen. Hygienisch natürlich bedenklich aber über Bauchweh hat hier noch niemand geklagt. Normalerweise könnten wir die Grundwasserleitung bedenkenlos an das Hausnetz anschließen, aber da spielt wohl ASAT nicht mit! Bild
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Senemuth » Sa 14. Apr 2018, 10:59

Auch wenn mich die " schon wieder negativ Presse " natürlich auch ärgert, ABER es gibt halt leider auch genügend Hotelanlagen, die es mit der Essensqualität nicht so genau nehmen. Haben wir selber oft genug erlebt, und die waren meist gut bewertet. Ich rede nicht von ein paar verwelkten Saltblättern, sondern von verdorbenem Fleisch.
Senemuth
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Schlapser » So 15. Apr 2018, 10:11

Bei 300€ AI pro Woche muss halt irgendwo gespart werden.
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 288
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Urlaub in Alanya???

Beitragvon Martin 59 » Fr 13. Jul 2018, 11:17

Alle Jahre wieder:
Wie die Türkeizeitung meldet, wurden in Alanya 72 Gäste eines 4-Sterne Hotels in Krankenhäuser gebracht wegen Magen-Darm-Beschwerden. [151.gif]
Die genaue Ursache ist noch nicht geklärt, es dürften jedoch Hygienemängel verantwortlich sein. [017.gif]

Also: Poolwasser ist kein Trinkwasser [a017.gif] und seinen Teller sollte man sich vor dem Essen gut ansehen! [a015c.gif]

Ich mach im August trotzdem Türkeiurlaub! [128.gif]

Gruß
Martin
Martin 59
 
Beiträge: 172
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste