Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Hier können in Alanya und Umgebung ansässige Firmen ein Profil und Ansprechpartner hinterlassen und auch Tipps gegeben werden. Kunden haben die Möglichkeit, die Firmen zu bewerten und/oder selbst Einträge vornehmen. Wenn Sie als Firma regelmässige Termine haben, bitte im Kalender im Portal eintragen.

Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Beitragvon jjes » Fr 14. Sep 2018, 18:01

Hallo, ich bin Jürgen und bin neu hier.

Wir haben dieses Jahr über die Immobilienfirma Al-Active aus Alanya eine Villa gekauft
und wurden dabei ordentlich über den Nippel gezogen.
Leider haben wir es zu spät gemerkt, da war schon alles bezahlt.
Vorsicht bei Leuten, welche zu freundlich sind.
Der Herr H. und die Frau A. sind riesige Schlitzohren.

Gibt es hier eventuell noch andere Geschädigte durch Al-Active?

Im Oktober sind wir wieder in unserem Haus in Konakli.

JJ
Zuletzt geändert von jjes am Di 18. Sep 2018, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
jjes
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 17:27
Wohnort: Sachsen/Anhalt

Re: Immobilien, Erfahrungen mit All-Active

Beitragvon Cykcilli » Sa 15. Sep 2018, 19:07

Da musst du schon etwas deutlicher werden. Woher weisst du, dass ihr um 15.000 € betrogen worden seid? Immerhin handelt es sich bei Al Active um eine renomierte Immo-Firma die fast jedes Jahr als beste Immobilienfirma ausgezeichnet wird.
Würde mich auch interessieren ob es noch mehr Anschuldigungen gegen die Firma gibt. [017.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Immobilien, Erfahrungen mit All-Active

Beitragvon Yilmaz » So 16. Sep 2018, 07:49

Cykcilli hat geschrieben:Da musst du schon etwas deutlicher werden. Woher weisst du, dass ihr um 15.000 € betrogen worden seid? Immerhin handelt es sich bei Al Active um eine renomierte Immo-Firma die fast jedes Jahr als beste Immobilienfirma ausgezeichnet wird.
Würde mich auch interessieren ob es noch mehr Anschuldigungen gegen die Firma gibt. [017.gif]



Vielleicht hat er Probleme mit den Wechselkurs gehabt.

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1291
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Beitragvon jjes » So 16. Sep 2018, 18:58

Hallo,
das Geschäft wurde in Euro abgewickelt, also hat es nicht am Wechselkurs gelegen.
Das Haus sollte laut Al-Active für 115.00 Euro verkauft werden. Wir fragten bei Herrn H.
von Al-Active nach, ob es die Verkäufer eventuell auch für 100.000 Euro verkaufen würden.
Herr H. sagte, das machen die auf keinen Fall. Danach unterschrieben wir den Vermittlungsvertrag
über 115.000 Euro. An nächsten Tag machte dann Al-Avtive mit den Verkäufern einen Vermittlungsvertrag
über 100.000 Euro. Auf die 115.000 Euro haben wir dann auch noch die Vermittlungsprovision gezahlt.
Die Verkäufer habe ich durch das Telefon kennen gelernt, da der Name auf dem alten Tapu stand habe
ich nach Ihnen gegoogelt. Die Verkäufer haben mir ihren Vermittlungsvertrag geschickt, also der Beweis ist da.

Al-Active sagt, das wäre vollkommen normal in der Türkei, wahrscheinlich machen die das öfter so.
Daher sicher auch das tolle Büro.

Mich würde interessieren, von wem diese Firma ausgezeichnet wurde, da sollte man darüber reden.
Kannst du mir da weiterhelfen ??

JJ
Zuletzt geändert von jjes am Di 18. Sep 2018, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
jjes
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 17:27
Wohnort: Sachsen/Anhalt

Re: Immobilien, Erfahrungen mit All-Active

Beitragvon Haber » Mo 17. Sep 2018, 11:39

Moin,

ich frage mich warum du die Villa für 115.000 Euro kaufen wolltest, bezw. gekauft hast? Das Objekt muss es dir doch wert gewesen sein und du kannst
bei Immobilien, anders als bei Fernsehern, nicht auf den Spruch zurückgreifen "Wenn sie diesen Artikel anderswo günstiger sehen erstatten wir ihnen
den Kaufpreis".

Gute Immobilienmakler haben immer schöne Büros, denn man verdient auch ganz legal viel, viel Geld.

Bild
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 382
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Beitragvon jjes » Mo 17. Sep 2018, 12:08

Hallo,
die Firma Al-Active ist als Vermittler aufgetreten und nicht als Verkäufer.
Der Herr H. hat uns von vorn herein nur belogen.
Die Verkäufer (ehemaligen Besitzer) haben es für 100.000 abgegeben,
da schlägt ein seriöser Immobilienmakler nicht einfach 15.000 Euro drauf,
ohne einen Finger am Grundstück zu rühren. Sein Verdienst ist die Maklerprovision.
Anders sieht es aus, wenn die Immobilienfirma selbst das Grundstück erwirbt und dann
weiterverkauft.
Nicht ohne Grund hat Al-Active mit aller Macht vermeiden wollen, das wir mit den Verkäufern
in Kontakt kommen.
Dazu noch am Rande eine andere Sache, die Verkäufer hatten noch auf dem Grundstück einen
Fiat stehen, welchen sie ebenfalls verkaufen wollten. Ich fragte den Herrn H. nach dem Preis,
woraufhin er sich bei den Verkäufern erkundigen wollte.
Einen Tag später rief mich Herr H. an und fragte mich, ob ich denn sitze, die Verkäufer wollen
7.500 Euro dafür. Ich lehnte dankend ab.
Später erfuhr ich dann von den Verkäufer, das sie das Auto für 4.200 Euro verkauft haben und
zu dem Preis hätte ich es auch haben können.
Fazit, wir sind von diesem Herrn H. von Al-Active nur belogen worden und das kann ruhig
jeder wissen, von wegen seriöse Firma, ha,haaa, ich nenne das Verarsche.

JJ
Zuletzt geändert von jjes am Di 18. Sep 2018, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.
jjes
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 17:27
Wohnort: Sachsen/Anhalt

Re: Immobilien, Erfahrungen mit All-Active

Beitragvon Haber » Mo 17. Sep 2018, 12:28

jjes hat geschrieben:Hallo,
Fazit, wir sind von diesem Herrn H. von All-Active nur belogen worden und das kann ruhig
jeder wissen, von wegen seriöse Firma, ha,haaa, ich nenne das Verarsche.
JJ


Du weißt aber schon, dass zum verarschen immer zwei gehören sonst funktioniert das nicht....

[15749.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 382
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Beitragvon jjes » Mo 17. Sep 2018, 12:39

Hallo Haber,
wie bist du denn drauf?
Du findest es ja anscheinend gut und richtig, wenn Vertrauen ausgenutzt wird.
Al-Active sollte eine seriöse Firma sein und dann so etwas, na dankeschön.
Ich kann und will so ein Verhalten nicht akzeptieren.
Zuletzt geändert von jjes am Di 18. Sep 2018, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
jjes
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 17:27
Wohnort: Sachsen/Anhalt

Re: Immobilien, Erfahrungen mit All-Active

Beitragvon KuK » Mo 17. Sep 2018, 12:44

Kennen wir doch, haben unsere Wohnung verkauft und Käufer mußte auch mehr zahlen. Vergessen, abhaken und jetzt geniesen. Ist dein Leben, bei nächsten mal ist man schlauer KuK
KuK
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Mai 2011, 12:58
Wohnort: Stade bei Hamburg

Re: Immobilien, Erfahrungen mit Al-Active

Beitragvon jjes » Mo 17. Sep 2018, 15:17

Hallo,
ich habe mir schon gedacht, das ich da nicht der Einzige bin, welcher mit
den Machenschaften von Al-Active nicht zufrieden sein kann.
Das kann auch ruhig jeder wissen.
Also, Vorsicht bei diesen sehr freundlichen Leuten!!!!

JJ
jjes
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 17:27
Wohnort: Sachsen/Anhalt


Zurück zu Geschäftliches - Empfehlungen und Bewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste