Langeweile!

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Langeweile!

Beitragvon Haber » Di 12. Mai 2020, 18:46

Hallo Silvio,

auch den Vergleich über die Grenzen hinaus müssen wir nicht scheuen. Eigentlich haben wir nach Schweden
die geringsten Einschränkungen und trotzdem das Virus (scheinbar) besser im Griff als viele unserer direkten
Nachbarn mit deutlich größeren Einschränkungen.

Liegt wahrscheinlich an der deutschen Disziplin. Was ich bei meinen fast täglichen Ausgängen erlebe, ist ein
vernünftiger Umgang mit der Krise. Und warum muss ich im Freien eine Maske tragen wenn genügend Abstand
möglich ist? Ich hatte an anderer Stelle schon erwähnt, dass man beim Einkauf im Laden sich an die Maske
gewöhnen kann und das erste Erschrecken weicht einem norddeutschen - watt mutt, datt mutt!
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 941
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Langeweile!

Beitragvon Haber » Do 14. Mai 2020, 17:19

Ich habe das aus Tourismus (Türkei) mal hierher verschoben.

Yilmaz schreibt:

Einige andere Inseln und Orte wollen zur Zeit und insbesondere Vatertag keine Tagestouristen.


Und es wird noch schlimmer.....in Ostfriesland gibts Vatertag nur Tee.

Vatertag: Alkohol in Biergärten und Co verboten

Der Landkreis Aurich will eine entsprechende Verfügung zum Verkauf und Verzehr von alkoholischen Getränken in den
Außenbereichen von Restaurants erlassen. Neben dem Verkauf und Verzehr von Alkohol in den Außenanlagen soll auch
der Außer-Haus-Verkauf von alkoholischen Getränken untersagt werden. Mitgebrachte oder im Außer-Haus-Verkauf
erworbene Speisen und Getränke dürften im Umkreis von 50 Metern zu dem jeweiligen Betrieb ebenfalls nicht verzehrt
werden, um Ansammlungen zu verhindern.

Bild

....so etwas geht nun mal gar nicht......auseinander Jungs....

Ich befürchte, Vatertag gibt es Stress für unsere Ordnungshüter......egal wo.
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 941
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Langeweile!

Beitragvon Cykcilli » Do 14. Mai 2020, 17:34

Haber hat geschrieben:Ich befürchte, Vatertag gibt es Stress für unsere Ordnungshüter......egal wo.


Den gibt es auch reichlich ohne Vatertag! [a015b.gif] [a017.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1493
Bilder: 11
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Langeweile!

Beitragvon Limone » Di 26. Mai 2020, 15:59

Cykcilli hat geschrieben:
Haber hat geschrieben:
Cykcilli hat geschrieben

Die Reise hat sich jetzt schon voll gelohnt. Die Türken haben den Virus viel besser im Griff, weil sie viel früher reagiert haben.
Hier sind die Regale noch voll und falls es zu ersten Hamsterkäufen kommen sollte würde man dem bestimmt schnell einen
Riegel vorschieben.

Deutschland ist bei eintretenden Katastrophen leider immer noch ein Entwicklungsland. Schon beim ersten Schneefall
bekommt man dort die Krise und nichts mehr in den Griff.

Dieses Deutschland Bashing muss nicht sein.....und wie man mittlerweile erkennen kann auch falsch. Aus meiner bescheidenen
Sicht mit 20 Jahren Türkei Erfahrung - unterm Strich ist in der Türkei, gerade für ältere Leute, außer Wetter, nichts besser......
und das ist ja auch nicht mehr so wie es mal war.
PS: Die Welt lobt Spahn und unser Gesundheitssystem!




Gesundheitssystem D im Vergleich zur TR. In D: Erst auf Hausarzt Termin warten, dann im Wartezimmer warten , nach 3 Minuten Arztgespräch (er mit seinem PC) Laborbericht in der Hand und Rezept für Medikament oder weiterreichen an Facharzt, evt. Einweisung ins Krankenhaus. Wieder Termin und warten,warten warten wart..................................
In der TR: Online Termin beim entsprechendem Arzt aufrufen. Warten bis zum Termin, warten auf dem Flur bis zur Aufnahme, 5 Minuten Arztgespräch(wo tut es weh?), Laborbefund online am Nachmittag ausdrucken und Rezept sofort mitnehmen oder sofort nächste Tür zum Facharzt, evt. Einweisung ins Krankenhaus. Wieder Termin und warten,warten,warten...............................

Der einzige Unterschied ist: In der TR gibt es in noch vielen Krankenhäusern weder Krankenhyghenehilfe durch Fachpersonal und oder keine Essensausgaben. Das muss dann zusätzlich organisiert werden.

Gibt es hier Jemanden der Erfahrung hat mit dem Altersheim in der TR? Würde sicherlich auch interessieren!!!!!!!!!!!!!!!


Sorry
ja, das erste mit dem "im Griff" war schon etwas verfrüht, da sich das wahre Dilemma ja erst im nachhinein herausgestellt hat.
Das mit dem Entwicklungsland bei Katastrophen verteidige ich aber. "Ob Wind oder Schnee, Deutschland oje!" Das ist kein Bashing sondern Realität!
Und die Rentner haben mit dem Bashing nichts zu tun. Die meisten hiesigen Rentner sind natürlich nicht gut dran und können einem schon leid tun, aber das Thema hatten wir schon mal. Du gehörst zu den privilegierten Pensionären, aber nicht alle Rentner haben es so gut wie du. Vergiss das bitte nicht. Und wer hier in der Türkei jetzt als deutscher Rentner residiert und seine Rente überwiesen bekommt ist, trotz des Abschlags, der große Gewinner! Dies ist natürlich der TL geschuldet. In D wären diese Menschen wesentlich schlechter dran. Das deutsche Gesundheitssystem ist etwas gutes, das deutsche Sozialsystem aber noch lange nicht!
Tut mir leid, aber das ist unsere Meinung. [a015a.gif]
Limone
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 11:56
Wohnort: Altinoluk/Edremit BW-Lörrach

Re: Langeweile!

Beitragvon Haber » Di 26. Mai 2020, 17:03

Limone hat geschrieben:
Tut mir leid, aber das ist unsere Meinung. [a015a.gif]


Ich hatte noch nie "unsere" Meinung geschrieben, ich habe immer meine eigene Meinung verkündet.

So wie auch jetzt....Hallo Limone, es gehört sich ja eigentlich wenn man irgendwo eintritt, "Guten Tag" zu sagen....ist meine Meinung.

Ansonsten finde ich es natürlich schön wenn jemand sofort aktiv wird im Forum....nochmal, auch wenn er/sie/div eine andere Meinung
haben. Wäre wirklich schlimm wenn hier alle das gleiche denken und schreiben.

Es gibt nur ein paar Realitäten die unterschiedlich gesehen werden. Ist aber auch in der Politik so, die Linken sehen den Migrantenzustrom
völlig anders als zum Beispiel die AfD ....obwohl es real keinen Unterschied gibt.

Gibt es hier Jemanden der Erfahrung hat mit dem Altersheim in der TR? Würde sicherlich auch interessieren!!!!!!!!!!!!!!!


Es gibt vereinzelte Seniorenresidenzen. Die, die auch deutschsprachiges Personal haben kann sich der deutsche Rentner ohne Pflegegrad
nicht leisten. Und wer einen Pflegegrad hat ist in Deutschland besser aufgehoben....auch mit nur 1.000 Euro Rente. Den Rest zahlt der von
"euch" bemängelte deiutsche Sozialstaat (Krankenkasse/Sozialamt) auch wenn die Kinder sehr gut verdienen. Und zum Schluß gibt es sogar
noch ein monatliches Taschengeld von 112 Euro.

Hier mal eine Seniorenwohnanlage in Kemer - 20 Plätze gesamt und.....noch was frei

https://www.wohnen-im-alter.de/einricht ... alya-74998
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 941
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Langeweile!

Beitragvon Silvio » Di 26. Mai 2020, 23:28

Lebenshaltungskosten sind in der Türkei für Rentner aus dem deutschen Rentensystem
halt günstiger.


Damit ein wichtiger Grund, um in der Türkei zu leben.

Die Versorgung im Gesundheitssystem grundsätzlich zu vergleichen, finde ich schwierig:
Deutsche Klinik - Devlet Vollversorgung oder z.B.Baskent Klinik (kostet) vergleichen?

Welche deutsche Klinik, welchen Arzt, welche Praxis in D.?

Ich kann mich über meine (ausländische) Hausärztin in D. in keiner Hinsicht beklagen;
bin seit mehr als zehn Jahren bei ihr, bisher hat immer alles gepasst.
Termine, Zeit, Untersuchungen, Therapien, Medikamente etc - keine Probleme.
Einschl. zeitnahe Termine bei Fachärzten (Überweisung), was ja sonst in Deutschland
oft beklagt wird.
Bin gesetzlich versichert.

Dagegen bedauern wohl alle Rentner, die mit deutscher Rente in der Türkei leben (wollen),
dasss die deutsche Pflegeversicherung vor allem in Deutschland
und dann in EU-Staaten, nicht aber in der Türkei zahlt.

Also schwierig, die Zukunft bis zum Ende nur in der Türkei zu planen ...
Es sei denn mit guter Rente, Vermögen, Familie oder auf anderen Wegen abgesichert zu sein.
Silvio
 
Beiträge: 225
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:56

Re: Langeweile!

Beitragvon Haber » Mi 27. Mai 2020, 18:17

Mal so nebenbei.... [15756.gif]

Der designierte US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat Präsident Donald Trump einen "absoluten Idioten" genannt, weil dieser
sich über Bidens Gesichtsmaske lustig gemacht hatte. Biden und Trump hatten am Montag beide an Gedenkveranstaltungen für
Kriegsgefallene teilgenommen - Biden trug eine Maske, Trump verzichtete wie üblich darauf.


[15734.gif] [15734.gif] [15734.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 941
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste