Tourismus 2018 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Do 11. Jan 2018, 19:53

[128.gif]

Die Deutschen zieht es wieder in die Türkei

Über einen solchen Vertrauensvorschuss würden sich deutsche Politiker auch mal freuen: Kaum hatte der türkische Außenminister in der vergangenen Woche
eutsche Urlauber dazu aufgefordert, in sein Land zurückzukehren, da brummen die Buchungen auch schon wieder.

Der weltweit größte Reisekonzern TUI meldete zum Start der Reisemesse CMT in Stuttgart jedenfalls ein Buchungsplus von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Die Flugkapazitäten aus Deutschland in Richtung Türkei werde man in diesem Sommer deshalb um 100.000 Sitzplätze aufstocken.

bitte weiterlesen interessante Grafiken
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Do 8. Feb 2018, 14:32

Es dauert nicht mehr lange -

und bevor die ersten Urlauber kommen werden die Strände in Alanya, hier Oba, vom Winterschmutz gereinigt:

Bild

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 8. Feb 2018, 15:51

Hallo
Und überall brennen dann wieder die Lagerfeuer am Strand!
Mit dem angespültem tr eibgut z. B Äste , Sträucher , plastikflaschen , massenhaft Schuhe und natürlich autoreifen !
Wie jetzt im Moment bei uns !
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 551
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » So 11. Feb 2018, 18:40


Neue, hübsche, Gesichter


Iranische Touristen lockt es in die Türkei

Bild

Laut Daten des Kutur- und Tourismusministeriums hätten in 2016 rund 1,67 Millionen Iraner ihren Urlaub in der Türkei verbracht.

In 2017 seien indessen 2,5 Millionen Touristen aus dem Iran in der Türkei begrüßt worden, was einem Anstieg von 50,2 Prozent entspreche.

Auch in diesem Jahr werde mit einer Aufwärtstendenz gerechnet, vor allem im März zum Newroz-Fest.

Die iranischen Touristen bevorzugen dabei vor allem die Städte Istanbul, Van und Antalya für Geschäftsreisen, Urlaub oder zum Shoppen.

Quelle: TRT.tr
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Cykcilli » Do 8. Mär 2018, 19:47

[128.gif] Zukünftig müssen wir uns wohl zwangsläufig wieder an den Pool zurückziehen:

Außenminister Mevlüt Cavusoglu, der von der ITB Berlin Tourismus Messe, der wichtigsten Messe der Welt, wo das Foto der nächsten Saison in Alanya gezeigt wird, kam, besuchte den 52 qm großen Stand in Alanya. Von Alanya, in der Ausstellung gegründet, wo etwa 75 turizmci 52 Quadratmetern in Alanya stehen Minister Cavusoglu die Alanya Handelskammer und Industrie (ALTSO) Präsident Mehmet Sahin, ALTAV (Alanya Tourismus Promotion Foundation) Stellvertretender Vorsitzender Mehmet Dahaoğl, der Türkei Journalisten-Verband (TGF) Vorsitzender Vecili und Alanya Journalist Society (AGC) Präsident Mehmet Ali Dim und Touristen trafen sich. Minister Cavusoglu erhielt hier auf dem deutschen Markt Informationen über die Situation von Alanya.
"ALANYA'DA SOLLTE"
Außenminister Mevlut Cavusoglu, der wiederholt sein Ziel von 20 Millionen Touristen für Antalya sagte, sagte: "Wir haben die Zahl der Touristen in Antalya von 3 Millionen auf 13 Millionen erhöht, jetzt werden wir besser, es wird besser, 20 Millionen zu erreichen ist kein Traum und Alanya wird seinen Anteil bekommen. Wenn wir die Zahl von 3 Millionen auf 13 Millionen erhöht haben, werden wir es von hier aus auf 20 Millionen erhöhen ... Wir haben jedes Ziel erreicht. Wir wollen Alanya ein weiteres Evangelium geben, wir werden ein Krankenhaus mit 300 Betten im Osten von Alanya bauen ... Alanya wird das Zentrum der Gesundheitserziehung sein. Meer, Sand, Sonne Tourismus.Es wird alles gut.Es ist nicht genug, um Touristen als Gänse Gänse zu sehen.Wandstraßen und Straßen sind schön.Qualität ist ein wenig in Alanya gefallen, ich bin mir der Qualität bewusst.Ich muss bewusst sein.Jeder, der Geld vom Tourismus verdient Wir müssen Lektionen von denen nehmen, die leben. In Russland ist ein Plus von 30 Prozent zu verzeichnen, in Deutschland sogar um 80 Prozent. Die Skandinavier haben seit einiger Zeit aufgehört und es gibt eine Steigerung von 150 Prozent. Unsere Aufgabe ist es, das bestehende Problem zu lösen. Positive Luft schaffen. Wenn es passiert, passiert alles. Wenn Sie dieses Vertrauen wiederherstellen können, ist alles gelöst. Positives Wetter wird alles heilen ", sagte er. :shock:
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste