Tourismus 2018 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Do 11. Jan 2018, 19:53

[128.gif]

Die Deutschen zieht es wieder in die Türkei

Über einen solchen Vertrauensvorschuss würden sich deutsche Politiker auch mal freuen: Kaum hatte der türkische Außenminister in der vergangenen Woche
eutsche Urlauber dazu aufgefordert, in sein Land zurückzukehren, da brummen die Buchungen auch schon wieder.

Der weltweit größte Reisekonzern TUI meldete zum Start der Reisemesse CMT in Stuttgart jedenfalls ein Buchungsplus von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Die Flugkapazitäten aus Deutschland in Richtung Türkei werde man in diesem Sommer deshalb um 100.000 Sitzplätze aufstocken.

bitte weiterlesen interessante Grafiken
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Do 8. Feb 2018, 14:32

Es dauert nicht mehr lange -

und bevor die ersten Urlauber kommen werden die Strände in Alanya, hier Oba, vom Winterschmutz gereinigt:

Bild

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 8. Feb 2018, 15:51

Hallo
Und überall brennen dann wieder die Lagerfeuer am Strand!
Mit dem angespültem tr eibgut z. B Äste , Sträucher , plastikflaschen , massenhaft Schuhe und natürlich autoreifen !
Wie jetzt im Moment bei uns !
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » So 11. Feb 2018, 18:40


Neue, hübsche, Gesichter


Iranische Touristen lockt es in die Türkei

Bild

Laut Daten des Kutur- und Tourismusministeriums hätten in 2016 rund 1,67 Millionen Iraner ihren Urlaub in der Türkei verbracht.

In 2017 seien indessen 2,5 Millionen Touristen aus dem Iran in der Türkei begrüßt worden, was einem Anstieg von 50,2 Prozent entspreche.

Auch in diesem Jahr werde mit einer Aufwärtstendenz gerechnet, vor allem im März zum Newroz-Fest.

Die iranischen Touristen bevorzugen dabei vor allem die Städte Istanbul, Van und Antalya für Geschäftsreisen, Urlaub oder zum Shoppen.

Quelle: TRT.tr
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Cykcilli » Do 8. Mär 2018, 19:47

[128.gif] Zukünftig müssen wir uns wohl zwangsläufig wieder an den Pool zurückziehen:

Außenminister Mevlüt Cavusoglu, der von der ITB Berlin Tourismus Messe, der wichtigsten Messe der Welt, wo das Foto der nächsten Saison in Alanya gezeigt wird, kam, besuchte den 52 qm großen Stand in Alanya. Von Alanya, in der Ausstellung gegründet, wo etwa 75 turizmci 52 Quadratmetern in Alanya stehen Minister Cavusoglu die Alanya Handelskammer und Industrie (ALTSO) Präsident Mehmet Sahin, ALTAV (Alanya Tourismus Promotion Foundation) Stellvertretender Vorsitzender Mehmet Dahaoğl, der Türkei Journalisten-Verband (TGF) Vorsitzender Vecili und Alanya Journalist Society (AGC) Präsident Mehmet Ali Dim und Touristen trafen sich. Minister Cavusoglu erhielt hier auf dem deutschen Markt Informationen über die Situation von Alanya.
"ALANYA'DA SOLLTE"
Außenminister Mevlut Cavusoglu, der wiederholt sein Ziel von 20 Millionen Touristen für Antalya sagte, sagte: "Wir haben die Zahl der Touristen in Antalya von 3 Millionen auf 13 Millionen erhöht, jetzt werden wir besser, es wird besser, 20 Millionen zu erreichen ist kein Traum und Alanya wird seinen Anteil bekommen. Wenn wir die Zahl von 3 Millionen auf 13 Millionen erhöht haben, werden wir es von hier aus auf 20 Millionen erhöhen ... Wir haben jedes Ziel erreicht. Wir wollen Alanya ein weiteres Evangelium geben, wir werden ein Krankenhaus mit 300 Betten im Osten von Alanya bauen ... Alanya wird das Zentrum der Gesundheitserziehung sein. Meer, Sand, Sonne Tourismus.Es wird alles gut.Es ist nicht genug, um Touristen als Gänse Gänse zu sehen.Wandstraßen und Straßen sind schön.Qualität ist ein wenig in Alanya gefallen, ich bin mir der Qualität bewusst.Ich muss bewusst sein.Jeder, der Geld vom Tourismus verdient Wir müssen Lektionen von denen nehmen, die leben. In Russland ist ein Plus von 30 Prozent zu verzeichnen, in Deutschland sogar um 80 Prozent. Die Skandinavier haben seit einiger Zeit aufgehört und es gibt eine Steigerung von 150 Prozent. Unsere Aufgabe ist es, das bestehende Problem zu lösen. Positive Luft schaffen. Wenn es passiert, passiert alles. Wenn Sie dieses Vertrauen wiederherstellen können, ist alles gelöst. Positives Wetter wird alles heilen ", sagte er. :shock:
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1037
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Sa 25. Aug 2018, 12:45

Endlich wieder eine erfolgreiche Saison in und für Alanya... [15749.gif]

Yenialanya schreibt:

Alanya'daki otel ve pansiyonlarda doluluk oranı yüzde 100'e ulaşırken, tatil için civar illerden kente gelen özellikle yerli turistler ilginç görüntüler oluşturdu. Sokaklarda arabalarında yatan yerli
turistlerin yanı sıra, plajlarda oluşan görüntüler adeta 'Plaj otel ful çekti' dedirtti. Plajlarda bulunan şezlonglarda uyuyan tatilcilerin yanı sıra bazı tatilciler plajlara çadır kurdu. Plaj işletmecileri
duruma tepki gösterirken, "Burası kamp alanı değil ama vaziyet ortada. Geceden buralara çadırlar kuruluyor, şezlonglar işgal ediliyor. Sabahları kendi müşterilerimiz geldiğinde büyük zorluk
yaşıyoruz" diyerek tepkilerini dile getirdi.

(frei übersetzt):

Während die Auslastung der Hotels und Pensionen in Alanya bei 100 Prozent liegt, haben vor allem einheimische Touristen, die aus den umliegenden Dörfern in die Stadt kommen Probleme.
Einige Urlauber bauen Zelte an Stränden auf, oder schlafen auf den Liegen. Die Strandbetreiber reagierten auf die Situation und sagten: "Dies ist kein Campingplatz, aber die Situation ist klar."
In der Zwischenzeit werden Zelte gebaut, Sonnenliegen besetzt und wir haben große Schwierigkeiten am Morgen, wenn unsere Kunden ankommen.


Bild

Bild

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Silvio » Do 13. Sep 2018, 12:14

Beinahe wie in alten Zeiten ...

Die deutschen Reiseveranstalter berichten über eine sehr erfolgreiche Saison im Türkei-Geschäft:

https://www.touristik-aktuell.de/nachri ... -im-blick/

2018 ist die Türkei der Gewinner der touristischen Nachfrage auch in Deutschland, im Vergleich der weltweiten
Konkurrenz im touristischen Angebot.

Wie so oft - das Gedächtnis der potentiellen Reisenden reicht etwa zwei Jahre, dann sind Krisen etc wieder vergessen.

Mich freut es, daß zumindest etwa so viele Deutsche wie 2014 jetzt wieder in die Türkei reisen.
Ich werde das hoffentlich in wenigen Monaten auch wieder machen und dort wie gewohnt überwintern ....
Silvio
 
Beiträge: 134
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:56

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Schlapser+ » Fr 14. Sep 2018, 08:51

Hallo,
wenn die Auslastung der Hotels bei 100% liegt,warum sind so viele Liegen am Strand leer?
Umgekehrt.Als es früher rappelvoll war,wo haben die dann alle geschlafen.Gab es da eventuell mehr Hotels?
Schlapser
Schlapser+
 

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Haber » Fr 14. Sep 2018, 11:47

Schlapser+ hat geschrieben:Hallo,
wenn die Auslastung der Hotels bei 100% liegt,warum sind so viele Liegen am Strand leer?
Umgekehrt.Als es früher rappelvoll war,wo haben die dann alle geschlafen.Gab es da eventuell mehr Hotels?
Schlapser


Moin Schlapser,

es kommt immer darauf an wann man die Fotos macht...

die Bilder ein paar Beiträge vorher sind frühmorgens gemacht, da schlummerte der Durchschnittstourist noch.

Und die 100 Prozent Belegung bezogen sich auf die Zeit um das Schlachtfest (Kurban Bayrami) herum sonst ist es dieses Jahr -nur- ganz gut belegt

siehe auch Livestream evtl. ein paar Sekunden Werbung

oder Foto frühmorgens..... :)

Bild

oder vormittags

Bild

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 385
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2018 (Türkei)

Beitragvon Yilmaz » Sa 15. Sep 2018, 12:08

Schlapser+ hat geschrieben:Hallo,
wenn die Auslastung der Hotels bei 100% liegt,warum sind so viele Liegen am Strand leer?
Umgekehrt.Als es früher rappelvoll war,wo haben die dann alle geschlafen.Gab es da eventuell mehr Hotels?
Schlapser



Weil die Russen an der Bar sind ! [a017.gif]

Werde mir ab Montag selbst ein Bild machen.


Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1296
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Nächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste