adalet "Marsch der Gerechtigkeit"

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: adalet "Marsch der Gerechtigkeit"

Beitragvon Haber » Mo 10. Jul 2017, 14:03

Am Ende kamen 1,6 Millionen Menschen zur Abschlußkundgebung in Istanbul

Bild

Zum Abschluss eines mehr als 400 Kilometer langen Protestmarsches (adalet) hat der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu
bei einer Massenkundgebung eine Aufhebung des Ausnahmezustands in seinem Land gefordert. Diese Menschenmassen sind in der
Türkei eigentlich nur noch bei Auftritten des populären türkischen Staatspräsidenten bekannt. Die meisten Autoritäten der Türkei haben
eine solche Dimension des Marsches nicht für möglich gehalten. «Wir wollen, dass alle antidemokratischen Praktiken enden», sagte
Kilicdaroglu, Chef der größten Opositionspartei CHP, am Sonntag bei der Kundgebung in Istanbul. Dem türkischen Staatspräsidenten
Recep Tayyip Erdogan warf er vor, die Justiz zu beeinflussen.

Quelle: https://dtj-online.de/frontalangriff-au ... bung-85762
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 387
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste