Politische Lage in der Türkei???

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon trudi » Di 15. Aug 2017, 20:36

nicht dafür.
Es ist leider die Wahrheit und musste mal gesagt werden.
Solch ein Miteinander geht mir halt gegen den Strich.

Trotz allem, allen einen schönen Abend

Trudi
trudi
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 12. Jun 2012, 07:08

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon Haber » Mi 16. Aug 2017, 01:25

trudi schreibt:

Ich weiß "früher war alles besser" ist eine abgedroschene Phrase, aber es trifft auf dieses Forum zu.


In einem Forum wo so wenig geht ist man natürlich auch auf die undifferenzierten Beiträge von Anne angewiesen.

Liebe trudi, deine wenigen Beiträge waren in der Regel differenzierter. Aber es ist schon richtig, hier war es früher deutlich seriöser. Aber seitdem Martina,
Keykubat, Cikcillik und Oba das Handtuch geworfen haben, plätschert es nur noch so dahin.

Dieses Forum war, wie der Name sagt, ein Forum für Leute die in Alanya ihr "Home" ihr Heim suchten. Das war mal ein Thema, ist es aber eben schon lange
nicht mehr. Hier ist eigentlich schon alles gesagt und was jetzt noch gesagt wird hat mt der Realität nur noch wenig zu tun.

Ich bin mal hier und mal da und ich weiß wovon ich schreibe. Und ich schreibe hier, nicht weil mir das Forum gefällt, sondern weil ich gerne schreibe.

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 387
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon KuK » Mi 16. Aug 2017, 11:33

Hallo, sind schon viele alte Schreiber aus unserem Forum verschwunden, warum wohl? Jeder hat seine Meinung und ganz WICHTIG aus der Meinung anderer kann ich wieder meine Meinung überdenken. Langsam macht es mir hier auch nicht mehr viel Freude. Hallo Thomas aus Gasipaza bis du noch dabei? Yilmas wie lange noch ebenso Cicilik . Gruß KuK
KuK
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Mai 2011, 12:58
Wohnort: Stade bei Hamburg

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon Kuehn » Mi 16. Aug 2017, 11:51

Hallo KuK

Es wird Niemand gezwungen hier zu schreiben.
Mit den Jahren hat sich vieles auch in anderen Foren verändert
und viele User sind zu FB gegangen.
Wer weiß schon wie lange Martina dieses Forum noch leitet denn sie hat ja
auch Familie und ist bei FB aktiv.
Nun mal zu Dir im Side-Forum warst Du auch nicht so aktiv obwohl Du einige Jahre
dort gelebt hast.
Natürlich waren die Side-User von ihrem Forum überzeugt es ging nur welches Hotel ist gut usw.
Der Wetterbericht hat auch eine große Rolle gespielt(von Gartenlaupi) :P

Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
Freundliche Grüße aus Thüringen Anita
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1263
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon ex-sidener » Mi 16. Aug 2017, 21:07

Aber mein Wetter von Side war auch nicht das schlechteste. Hab mir immer Mühe geben !!! [a015.gif] War als Resident in Side1 Jahr als KJR Nachfolger von Gartenlaupi.
Gruß nach Thüringen.
ex-sidener
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Jun 2016, 19:47

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon Kuehn » Mi 16. Aug 2017, 22:18

Hallo Kuk
Ich weiß bin sehr gut auf dem Laufenden.
Kannst ja ruhig mehr von Dir Preis geben evtl.kommen dann wieder mehr Side-User hier ins Forum [15734.gif] [15748.gif]
Ist zwar ein Alanya-Forum aber die ca.65 km Entfernung sind sicher kein Grund
um keinen Kontakt zu pflegen [a017.gif]
Eine ruhige Nacht wünscht Anita [15734.gif]
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1263
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon Adnan » Do 17. Aug 2017, 09:21

Guten Morgen ! Heute bekam ich eine PN von APP24/ Anne . Sie beleidigte mich ziemlich stark als Giftspritze , die hier im Forum Schuld hätte , das sich so wenige Mitglieder noch melden . Ich hätte von Anfang an gegen die EX-Sidener geschimpft . Ich mußte mich ja von ihr als " Hartz 4-Empfänger bezeichnen lassen , weil ich RTL schaue . Aber das ich schwer krank bin und 24 Stunden nur im TV-Sessel sitzen kann und nur durch den PC und den Fernseher von meinen wahnsinnigen Schmerzen abgelenkt werde , das wissen nur diejenigen , wie Anita , Kaykubat u.s.w. Ich musste das jetzt mal in aller Deutlichkeit loswerden , denn diese Dame macht mich , teilweise auch per PN , schon seit Anbeginn ihrer Anmeldung hier im Forum , fertig . Und das lasse ich mir nicht mehr gefallen . Euch allen noch einen schönen Tag nd liebe Grüsse . Heidi
Benutzeravatar
Adnan
 
Beiträge: 497
Bilder: 35
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 09:17
Wohnort: 30823 Garbsen

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon KuK » Do 17. Aug 2017, 11:44

Hallo guten Morgen Kuehn, erst denken dann schreiben. Ich bin seit 2011 aktives Mitglied im Forum, mal mehr mal weniger. jetzt zu deiner INFO hatte bis
2014 eine Wohnung in Alanya am Berg, die wir verkauft haben. Wollten uns wenn wir auf Rente sind eine in Alanya, Oba Mitte kaufen. Hat sich im Moment
aus pol. Gründen erledigt. Kommen aber immer wieder nach Alanya zu unseren Freunden ( Türken, Deutsche). Leider müßen wir noch arbeiten und Urlaub
2X 2 Wochen, .Mit Side hatte ich noch nie etwas zu tun. Zu viele Touri und kein türkisches Gefühl. Also erst Info. Gruß KuK
KuK
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Mai 2011, 12:58
Wohnort: Stade bei Hamburg

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon Yilmaz » Do 17. Aug 2017, 12:23

app.24 hat geschrieben:Hallo an Alle,

ich wollte mit meinen Einlassungen nur das arrogante Wesen der Deutschen anprangern. Wir Deutsche sind die Besten, sind am Reichsten, haben die beste Demokratie auf der Welt. Die ganze Welt muß sich nach Deutschland richten. Das Gegenteil ist der Fall. im Grunde lacht die Welt über uns. So auch die Türken. Keiner nimmt uns mehr Ernst. Warum auch?

Viele Grüße Anne



Wenn du mich damit auch meinst, so fühle ich mich durch deine Aussage extrem beleidigt.

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1292
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: Politische Lage in der Türkei???

Beitragvon app.24 » Do 17. Aug 2017, 16:05

Hallo,

das was Adnan sich geleistet hat, geht so garnicht. Aus einer persönlichen Nachricht zu zitieren ist tabu und wird in den Foren geahndet mit Abmahnung und Sperre. Da hier aber niemand ist, der für Ordnung sorgt, gebe ich Adnan die Erlaubnis die vollständige PN zu veröffentlichen. Nur ein paar Auszüge hier zum Besten geben, geht überhaupt nicht. Auf ihre persönlichen Umstände habe ich mich sehr wohl eingelassen. Wenn sie etwas Ehre besitzt, dann tut sie es.

Anne
app.24
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste