Tourismus 2017 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Sa 17. Dez 2016, 06:36

Hallo,

hier eine kleine Geschichte zum Schmunzeln oder Weinen:

Ich bemängelte gerade die Auswahl der Fernsehsender im Hotel, keine 3., kein 3Sat, kein Arte, da bekam ich von einen "doppelten Lottchen" aus NRW zur Antwort:

Wieso, es sei doch alles süper, RTL geht doch gut.

Ich musste unwillkürlich an die nächsten Wahlen denken und war mir nicht sicher, ob ich weinen oder lachen sollte. Es wurde mir klar, warum der Deutsche so leicht
zu lenken ist.

Soviel zum Thema "gehobener Tourismus" in der Türkei. Auch RTL Zuschauer haben ihren hart erarbeiteten Urlaub verdient. [a017.gif]

Ein schönes Wochenende wünscht Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Keykubat » Sa 17. Dez 2016, 18:26

Bild Bild

Keine Kreuzfahrten in die Türkei

Auch 2017 wird kein Kreuzfahrschiff türkische Häfen anlaufen. Grund sind Sicherheitsbedenken.
Die Türkei hatte früher jedes Jahr 1 – 2 Millionen Kreuzfahrttouristen.

Dem Land entgehen dadurch Einnahmen von mehreren 100 Millionen Euro.

Bisher haben folgende Reedereien angekündigt, die Türkei in 2017 zu meiden:

- AIDA

- Costa

- TUI Cruises

- MSC

- Princess Cruises

- Royal Caribbean

- Norwegian Cruise Line

- Regent Seven Seas

- Oceania Cruises

- Holland America Line

- Carnival

- Cunard Line

- P & O

- Crystal Cruises

- Celebrity Cruises


Quelle: http://www.tuerkei-zeitung.de/reiseseit ... i-829.html

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Kuehn » Sa 17. Dez 2016, 19:42

Danke Keykubat
Das ist bekannt.
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1263
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Adnan » Sa 17. Dez 2016, 20:11

Weißt Du , Anne , ich fühle mich ganz schön beleidigt von Dir . Ich sehe etliche Serien und WWM bei RTL . Fühle mich aber deshalb nicht als asozial oder HARTZ 4 .ler . Du schreibst das so , als ob alle RTL-Zuschauer schlechter und primitiver sind als ARD-Zuschauer ( Wiederholungen )oder andere Öffentliche . Du mußt schon ein wenig überlegen , ob Du mit Deinen Äusserungen nicht die Leute diskriminierst . Ich bin schwer krank und kann deshalb nur fernsehen oder in Netz arbeiten .
Gruss Heidi
Benutzeravatar
Adnan
 
Beiträge: 497
Bilder: 35
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 09:17
Wohnort: 30823 Garbsen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Sa 17. Dez 2016, 20:33

Hallo,

ich habe nicht alle RTL Seher beleidigt. Ich habe nur gesagt, wem das genügt und wer damit schon zufrieden ist, dem sein Horizont kann nicht sehr weit sein. Bitte meinen Beitrag genau lesen und dann beleidigt sein.

Viele Grüße Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Sa 17. Dez 2016, 21:12

Hallo
Oh weh! Deine Antwort wird es nicht viel besser machen!
Natürlich gibt es viele Sender mit Nachrichten oder berichten!
In einem Hotel ist es aber auch eine Geld frage , was man für die Technik ausgeben kann oder will!
Wenn ich frühs Brot hole schaue ich immer einige minuten trt nachrichten!
Die weichen von anderen manchmal so ab wie der Wetterbericht!
Thomas
Ps: Schönen Abend!
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » So 18. Dez 2016, 08:51

Hallo an alle RTL Liebhaber,

ich entschuldige mich für meine Äußerung. Selbstverständlich sind alle RTL Seher hochgebildet und sehr informiert über alles. Es war ein Fehler von mir dies so angeschnitten zu haben. Selbstverständlich genügt ein Sender, RTL im Urlaub. Deshalb benötigt man auch keine große Auswahl an Sendern. Die Hotels können sich dadurch viel Geld sparen. Man braucht nur einen Kanalumsetzer und alle sind glücklich.

Wenn wir die privaten Sender nicht hätten, dann müssten wir dumm sterben. Außerdem erfahre ich, was ich im Supermarkt kaufen muss, um weiter die hochwertigen Gerichtshows ansehen zu können. Also Friede Freude Eierkuchen.

viele Grüße Anne [155.gif]
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Adnan » So 18. Dez 2016, 09:48

Anne , Deine Arroganz schreit zum Himmel ! Weder bin ich geistig minder bemittelt , noch bilde ich mir ein , hoch gebildet zu sein . Aber Du stellst uns als Idioten hin . Du solltest bitte mal überlegen , was Du von Dir gibst . Auch wenn Du die Privaten nicht magst , eben weil sie Dir zu primitiv sind , must Du nicht alle Zuschauer üüber einen Kamm scheren .
Benutzeravatar
Adnan
 
Beiträge: 497
Bilder: 35
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 09:17
Wohnort: 30823 Garbsen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Senemuth » So 18. Dez 2016, 11:36

Liebe Anne .....ja deine Statements sind beleidigend! Allerdings muss sich ja niemand angesprochen fühlen!
Verstehe die ganze Diskussion nicht! Wenn das Fernsehen schon so wichtig ist.
Laptop mitnehmen und damit Fernsehen. Selbst wenn im Hotel ein schlechter Wifi Empfang ist.............da hab ich mir ja vorher schon genügend Filme runtergeladen.
Senemuth
 
Beiträge: 193
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » So 18. Dez 2016, 13:29

Hallo,

ihr habt recht. Meine Statements sind beleidigend.

einen schönen 4. Advent Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste