Tourismus 2017 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Haber » Mo 7. Aug 2017, 12:27

.

Wie sieht es nun wirklich derzeit touristisch und allgemein in Alanya aus?

Ein interessanter Beitrag im Europamagazin

Ab Minute 11.00

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1123
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Mo 7. Aug 2017, 20:36

Hallo
Ein paar Leute kenn ich ja nun auch !
Aber niemanden der wegen der politischen Lage sein Haus oder Wohnung verkauft hat!
Und wenn man dann jemanden trifft der das so sieht wie zum Beispiel Silbertas dann wird es verallgemeinert!
Und dann werden alte Beiträge und neue gemischt , so das ,das gewohnte Bild entsteht!
Hier im Ort interessieren Touristen eh nicht!
Am Sonntag zum kavalte in gazipasa war es voll , der Wirt sagt es ist normal!
Die einseitige Ausrichtung auf den Tourismus in einzelnen gebieten ist das Problem!
In gökbel bei den ölringern habe ich außer uns noch eine Touristen gesehen!
Es war aber auch viel Polizei ,Armee und sogar Blauhelme mit scharf schützengewehren da!
Und vorgestern in camlica zur Tokar Party war es gegammelt voll!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Bepi » Mo 7. Aug 2017, 21:53

Hallo Thomas 43,
habe schon mehrfach geschrieben, daß hier im Forum diese Negativ-Berrichte von den
Personen vorrgenommen werden, die hier nicht leben und auch schon lange nicht mehr hier
vor Ort gewesen sind. Es werden nur Links zu Zeitungartikeln reingestellt oder
aber aus zwei oder mehr Medienberichten ein nichtstimmender Beitrag gemacht.

Gruß
Bepi
 
Beiträge: 262
Registriert: So 6. Mär 2011, 13:14
Wohnort: TR/DE

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Silvio » Di 8. Aug 2017, 20:25

Dann heute und aktuell etwas zu den positiven Erwartungen und
zu den großen Hoffnungen an die Zukunft des Tourismus in Alanya:

http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html ... ee1a&frmnw

Mal sehen, was dann die (türkischen) Quellen zu den Tourismuszahlen und Statistiken für 2017 sagen werden ...
Silvio
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:56

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Haber » Mi 9. Aug 2017, 11:33

Silvio hat geschrieben:Dann heute und aktuell etwas zu den positiven Erwartungen und
zu den großen Hoffnungen an die Zukunft des Tourismus in Alanya:

http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html ... ee1a&frmnw

Mal sehen, was dann die (türkischen) Quellen zu den Tourismuszahlen und Statistiken für 2017 sagen werden ...


Aus dem Artikel:

Da man auf die Zukunft Alanyas vertraue, plane man auch Hotelinvestitionen in der Stadt.

und wie passt das zusammen?

Alanya'da 54 Otel Satılık (54 Hotels in Alanya zu verkaufen)

Alanya'da yüksek sezonda 54 turistik tesis yeni sahiplerini bekliyor. Satılık otel sıralamasında Alanya, turizm destinasyonları arasında ikinci sırada

Quelle: http://www.batialanya.com/haber/3258/al ... tilik.html

Das Problem für Alanya im Winter - es kommen keine Russen. Die sind, wenn überhaupt, in den großen AI Bunkern in Antalya/Lara.

Alanya war im Winter Treffpunkt für deutsche Senioren und die kommen einfach nicht mehr in den benötigten Mengen.

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1123
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon GePf » Mi 9. Aug 2017, 16:50

"""""Alanya war im Winter Treffpunkt für deutsche Senioren und die kommen einfach nicht mehr in den benötigten Mengen."""""

Man hat sich ja auch richtig Mühe gegeben und alles zubetoniert .....

GePf
GePf
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 23:15
Wohnort: Stuttgart

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Mi 9. Aug 2017, 20:06

Hallo
Ich kenne es noch als es so gut wie keine Bürgersteig gab!
Vor dem Grand Kapitän sind wir von den alten dolmusen , die ein Rennen um jeden Fahrgast machten, fast überfahren worden!
Und die Strasse war ein 2 spuriger Feldweg!
In dieser Beziehung ist es für rollatoren und elektrorollstühle viel besser geworden!
Also daran kann es nicht liegen!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 783
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon GePf » Do 10. Aug 2017, 00:21

"""""Ich kenne es noch als es so gut wie keine Bürgersteig gab!"""""

Hallo,

ich komme seit 1971 nach Alanya und ganz klar gibt es viele Verbesserungen. Als jedoch der Bau der "Elendsviertel", so zumindest nenne ich die niveaulosen Betonviertel, begann, ging es auch steil bergab und viele verlegten ihren Urlaubsort ......

GePf
GePf
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 23:15
Wohnort: Stuttgart

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Haber » So 13. Aug 2017, 12:17

[128.gif]

.....wer vergessen hat wie schön es in der Türkei sein kann, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung

A week in Turkey
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1123
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Tom NRW » Mo 4. Sep 2017, 01:55

Hallo zusammen.Ich bin vom 01.10 bis 10.10 zum ersten mal vor Ort. Wer kennt das Hotel Lyra Resort in Kizilagac und kann mir was empfehlen was man vor Ort und in der Umgebung unternehmen kann.
Tom NRW
 
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Sep 2017, 23:49

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste