Tourismus 2017 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 15. Dez 2016, 09:25

Hallo
Was ist sky?
Thomas
Ps im Washington war ich auch mal , lag damals ziemlich allein in der Pampa !
Thomas 43
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Lykier » Do 15. Dez 2016, 10:02

Sorry Thomas, aber WO lebst du denn. SKY Bezahlfernsehen und bekannt für Bundesliga- und Championsleaguefußball etc.
Benutzeravatar
Lykier
 
Beiträge: 40
Bilder: 0
Registriert: Di 28. Jun 2016, 15:25

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 15. Dez 2016, 14:28

Hallo
Sky kenne ich auch!
Hatte es aber mit Tourismus und Urlaub nicht in Zusammenhang gebracht!
Aber wer es braucht und Wert darauf legt soll es haben und den Urlaub vor der klotze verbringen!
Das geht aber auch dann billiger! Strandposter vor das Fenster kleben und bei Lieferheld 3x täglich Essen bestellen und Zuhause bleiben!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Do 15. Dez 2016, 15:52

Hallo Thomas,

eigentlich ein "blöder" Beitrag von dir. Es ging einfach darum, dass viele Bars davon gelebt haben, diesen Service anzubieten. Dies fällt jetzt weg, wenn Hotels dies auch anbieten.
Es ist also eine Verlagerung von Außen in die Hotels. Dies haben aber fast alle User hier immer wieder bemängelt. Ob man Fußball im Urlaub braucht, ist jeden Urlauber selbst überlassen.

Bitte nimm mir den Ausdruck "blöder" Beitrag nicht Übel.

VG Anne
app.24
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 15. Dez 2016, 16:31

Hallo
Nein ist schon ok!
Das viele Restaurants und Bars sky oder die süperlig zeigen , find ich sogar gut!
Ich hatte das so interpretiert " Das man in seinem Zimmer den ganzen Tag Sky schaut" !
Hab ich 2006 erlebt in Venezuela!
Immer wenn Deutschland gespielt hat wurden bei der Übertragung an der Rezeption 2 Fässer Bier getrunken ( eigentlich gesoffen)egal wer gewann! Als dann aber Deutschland gegen Frankreich verloren hat und eine östereicherin im Pool die französische Fahne geschwungen hat, haben die deutschen ( nach 2x Fässer bier) sie bald gelyncht!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Keykubat » Do 15. Dez 2016, 18:28

Bild Moin Thomas,

...dass dein türkischostdeutscher Humor gewöhnungsbedürftig ist hatte ich ja schon geschrieben.....aber das dein Allgemeinwissen auch gewöhnungsbedürftig ist beweist du mit folgender Aussage:

Hab ich 2006 erlebt in Venezuela! -Immer wenn Deutschland gespielt hat wurden bei der Übertragung an der Rezeption 2 Fässer Bier getrunken ( eigentlich gesoffen)egal wer gewann!

Als dann aber Deutschland gegen Frankreich verloren hat ???


Beim Sommermärchen 2006 hat Deutschland gegen einige gespielt.....aber nicht gegen den späteren Vize-Weltmeister Frankreich...

Es ist wirklich kein Wunder, dass du glaubst in der Türkei gibt es eine Demokratie..... :roll:

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Thomas 43 » Do 15. Dez 2016, 19:53

Hallo
Ist ja wieder ein gefundenes fressen für dich!
Stimmt es war Italien ! Ist mir aber egal , da ich kein grosser Fussball Fan bin !
Verloren war verloren!
Es hat aber alles auch gute Seiten! Du hast mal wieder eine Genugtuung und kannst heute Abend feiern bis zum abwincken!
Ich wünsche dir einen guten Schluck , allen anderen schönen Abend!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon app.24 » Fr 16. Dez 2016, 09:40

Hallo,

ich würde es erfreulich finden, wenn sich wieder mehr auf die Themen konzentriert werden würde. Das Gegeneinander ist unschön und dient der Sache, über die Türkei aufzuklären,
in keinster Weise. Sich auf Kosten anderer User zu profilieren, ist unschön und unfair.

viele Grüße
Anne
app.24
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Kuehn » Fr 16. Dez 2016, 10:16

Hallo Anne

Bist Du noch in der TR [128.gif] ?
Kannst Dich ja mal melden :P

Einen schönen Tag wünscht Anita
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1227
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Yilmaz » Fr 16. Dez 2016, 10:20

Aus Frankfurter Neue Presse: (online)



Urlaub 2017
Sommerurlaub 2017:
Neue Hotels und Tiefpreis in der Türkei
30.11.2016 Urlauber, die es nächsten Sommer zum Badeurlaub in ein europäisches Land wie Griechenland oder Italien zieht, können sich über einige neue Angebote freuen. Wer besonders günstig Urlaub machen will, sollte 2017 auf die Türkei setzen.



Attika Reisen baut Griechenland-Programm aus

Der Veranstalter Attika Reisen baut sein Angebot in Griechenland für den Sommer 2017 weiter aus. Unter den 502 Hotels, Villas und Apartments im Katalog für die kommende Saison befinden sich 28 neue Unterkünfte, teilt der Griechenland-Spezialist mit. Erstmals im Programm ist die Kykladen-Insel Antiparos. Neu sind etwa auch Aktiv- und Fotoreisen auf Thassos und Trekking auf Karpathos. Außerdem bietet Attika seinen Gästen mehr Condor-Direktflüge zu kleineren Inseln wie Santorin, Thassos, Samos, Zakynthos oder Skiathos.

Mehr Sentido und Casa Cook: Neue Hotels von Thomas Cook

Thomas Cook eröffnet mehrere neue Häuser seiner eigenen Hotelmarken. So kommen 2017 fünf Sentido-Hotels hinzu: Zwei von ihnen finden sich in Bulgarien sowie jeweils eines auf Sizilien, in der Türkei und in Kroatien. Die neue Marke Casa Cook, die 2016 mit einem Hotel auf Rhodos gestartet ist, wächst um zwei Häuser auf Kos und Mallorca, wie der Veranstalter mitteilt. Das Hotel auf Mallorca öffnet allerdings erst zur Saison 2018.

Jeweils ein neues Hotel der Marke Smartline öffnet im kommenden Jahr in Kroatien und auf den Malediven. Neu ist auch je ein Sunprime-Haus auf den Kapverden und Teneriffa. Die Hotels können für sich oder - je nach Marke - im Rahmen einer Pauschalreise mit den Veranstaltermarken Thomas Cook Signature oder Neckermann Reisen gebucht werden.

Öger Tours senkt Preise für Türkei
-Urlauber kräftig

Öger Tours senkt die Preise für Türkei-Urlaub im kommenden Jahr um acht Prozent. Insgesamt finden sich im Katalog für die Türkei 390 Hotels, 27 davon sind neu, teilt der Veranstalter mit. Rund 600 weitere Häuser im Land sind über die Computersysteme buchbar. Ein erweitertes Flugangebot in Richtung Türkei bietet Germania. Die Airline fliegt Öger-Gäste 2017 von Bremen, Düsseldorf und Nürnberg nach Dalaman. Eine zusätzliche Verbindung nach Bodrum gibt es außerdem von Berlin-Schönefeld.

Öger Tours wirbt mit dem Slogan „Türkei-Urlaub so günstig wie nie”. Der Grund ist die geringe Nachfrage. In den ersten neun Monaten dieses Jahres kamen fast 32 Prozent weniger ausländische Besucher als im Vorjahreszeitraum. Das lag vor allem an den Terroranschlägen in Istanbul und dem Putschversuch im Sommer.

Die Preise für Urlaub in Ägypten und Tunesien im Sommer 2017 bleiben bei Öger Tours stabil. Im Land am Nil hat der Veranstalter 48 Hotels im Programm, wieder dabei ist die Region Scharm el Scheich. Im Orientkatalog finden sich insgesamt 165 Hotels, 14 davon sind neu.

Gruß

Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1239
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste