Tourismus 2017 (Türkei)

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Haber » Mo 4. Sep 2017, 11:25

Tom NRW hat geschrieben:Hallo zusammen.Ich bin vom 01.10 bis 10.10 zum ersten mal vor Ort. Wer kennt das Hotel Lyra Resort in Kizilagac und kann mir was empfehlen was man vor Ort und in der Umgebung unternehmen kann.



Vielleicht hättest du vorher mal fragen sollen...

Die Lage - sehr abgelegen:

Bild

Die letzten vier Bewertungen für dieses Hotel:

Ärger und Kopfschmerzen vorprogrammiert

Leider im aktuellen Zustand nicht empfehlenswert

Katastrophe

Finger weg! Schade um jeden Euro!


Lyra Bewertungen
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 387
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Martin 59 » Mo 4. Sep 2017, 13:36

Wenn du wirklich nicht mehr in ein anderes Hotel umbuchen kannst, [15749.gif]
so bieten sich z.B. folgende Ausflüge an:

Nach Side und die Ausgrabungen besichtigen (oder einfach nur zum Einkaufen).

Nach Manavgat (Montag und Donnerstag ist Basar), dort zum Einkaufen und/oder zu den Wasserfällen. Ich selbst sitze aber auch gerne einfach nur mal am Fluß und trinke einen Cay. [128.gif]

Auch nach Alanya kommst du mit dem Bus. Dort bietet sich der Burgberg bzw. die Burg an. Vielleicht kannst du ja mit der Seilbahn hochfahren.
Aber auch andere Besichtigungsmöglichkeiten gibt es in Alanya. Kannst du hier im Forum nachlesen. [012.gif]

Im Oktober sind die Temperaturen bereits recht angenehm, so dass natürlich auch Ausflüge in das Taurusgebirge oder zu den Stauseen in Frage kommen.

Weiter wäre ein Tagesausflug nach Antalya denkbar. Hadrianstor, Altstadt, Hafen, nur um einige Beispiele zu nennen.

Hoffe, du hast trotzdem einen schönen Urlaub.

Martin
Martin 59
 
Beiträge: 174
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Tom NRW » Mo 4. Sep 2017, 21:20

Danke euch für euere schnelle Antwort. Ich werde meinen Urlaub jedenfalls so gut wie möglich genießen.
Tom NRW
 
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Sep 2017, 23:49

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Schlapser » Mo 4. Sep 2017, 21:34

Hallo Tom,
schreib doch bitte mal wie das Hotel war.
Bewertungsportale sind so eine Sache.
Da gehen die Meinungen sehr auseinander.Z.B Essen, von ungeniessbar bis absolut spitze.
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 288
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Tom NRW » Di 5. Sep 2017, 01:37

Werde ich machen Schlapser
Tom NRW
 
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Sep 2017, 23:49

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon KuK » Di 5. Sep 2017, 11:56

Hallo, lass dir den Urlaub nicht durch Bewertungen mies machen, wenn es danach geht darf man in kein Hotel fahren, jeder hat etwas zu meckern.Willkommen in der Türkei. Gehe aus den Touricenter raus und erlebe die Menschen wie freundlich sie sind geh in einen Teegarten (Cay)., setz dich dort hin und spüre das Leben dort. Gruß KuK
KuK
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 10. Mai 2011, 12:58
Wohnort: Stade bei Hamburg

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Haber » Di 5. Sep 2017, 18:02

KuK hat geschrieben:Hallo, lass dir den Urlaub nicht durch Bewertungen mies machen, wenn es danach geht darf man in kein Hotel fahren, jeder hat etwas zu meckern.



Die meisten meckern übrigens weil sie vorher die Bewertungen nicht gelesen haben.... :)

Es gibt hunderte Hotels in der Türkei mit traumhaften Bewertungen.....und dann eben auch die anderen...

Gehe aus den Touricenter raus und erlebe die Menschen wie freundlich sie sind geh in einen Teegarten (Cay)., setz dich dort hin und spüre das Leben dort.


In der Ecke wo er ist, und zu diesen (Jahres)Zeiten, wie soll das wohl gehen?

Es gibt im Oktober 2017 so schöne, fast leere Stadthotels in Alanya.....und da kann er wirklich direkt vom Hotel aus zu Fuß in einen Cay- oder Biergarten gehen.

[a017.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 387
Bilder: 7
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Senemuth » Di 5. Sep 2017, 20:58

Merhaba Tom!

Falls du jetzt verunsichert bist...............nimm dir doch ein Leihauto! Im Oktober sind die schon günstig, direkt vom Flughafen Antalya aus.
Dann wirst du garantiert einen schönen Urlaub haben. Mit Auto gibt es soooooo unzählige tolle Ausflugziele und in diesem Fall ist die Lage deines Hotels fast schon ideal.
Ob Aspendos, Thermesos diverse Wasserfälle und Kanyons, Schiffsausflüge Märkte, Burgen oder ein tolles Restaurant bei den Klippen von Lara ( Gegend bei Antalya mit hochwertigen Restaurants.....trotzdem für dieses Kategorie.......günstig.) Genieß eine gegrillte Forelle an irgendeinem Fluß z.B Manavgat oder bei Aspendos, vor oder nach dem Besuch des wunderschönen antiken Theaters.
Für Historische Stätten schau bei Histolia de. nach, was in deiner Umgebung ist, glaube mir Griechenland kann sich da verstecken.
Wir waren mit Circular Car Rental immer zufrieden.
Also schönen Urlaub
Senemuth
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Senemuth » Di 5. Sep 2017, 21:00

Ps. Je früher du dein Leihauto buchst......umso günstiger. Jedenfalls ist das meistens so.
Senemuth
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Tourismus 2017 (Türkei)

Beitragvon Tom NRW » Mi 6. Sep 2017, 00:22

Danke Senemuth für so viele Tips. Ich wollte mich auch im Urlaub erholen [033.gif] Ich werde bestimmt Leute kennen lernen mit denen ich dann den ein oder anderen Ausflug machen werde. Die Seele baumeln lassen ist mir aber am wichtigsten [128.gif]
Tom NRW
 
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Sep 2017, 23:49

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste