Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen

Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon Keykubat » Mo 17. Aug 2015, 18:31

[15749.gif]

Gut für die Touristen schlecht für die Einheimischen

--------------------------------------------------------------

Wegen der internen und externen politischen Unsicherheiten rund um die Türkei hat die Landeswährung Lira erneut an Wert eingebüsst.

Die türkische Lira ist am Montag auf einen neuen Tiefstand gefallen. Für einen Dollar mussten L 2.86 bezahlt werden, für einen Euro L 3.17. Im Vergleich zum Freitag verlor die türkische Währung damit gut 1% an Wert. In den vergangenen vier Wochen rutschte die Lira im Vergleich zum Dollar um insgesamt 7,6% ab, seit Jahresanfang waren es 22,6%.

Hintergrund der jüngsten Lira-Talfahrt ist das Scheitern der Koalitionsgespräche zwischen der Regierungspartei AKP und der Republikanischen Volkspartei (CHP) in der vergangenen Woche. Voraussichtlich wird es Neuwahlen geben. Für Verunsicherung bei den Investoren sorgt auch das militärische Vorgehen der Türkei gegen die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

Quelle: http://www.nzz.ch/wirtschaft/tuerkische ... 1.18597436

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon TürkischeRiviera » Mi 19. Aug 2015, 13:14

Hotels, Restaurants und Reiseveranstaltern wird der Preisverfall zusätzlich schaden. Ich habe gerade erst einen Artikel gelesen, dass dieses Jahr 500.000 russische Touristen ausgeblieben sind.

Aus anderen Ländern fliegen ebenfalls bei weitem weniger Touristen in die Türkei. Zum Beispiel ist in Dänemark der Rückgang im zweistelligen Prozentbereich.

Die deutschen Schnäppchenjäger werden sich freuen ...
TürkischeRiviera
 
Beiträge: 25
Registriert: So 2. Aug 2015, 20:17

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon Millinger » Mi 19. Aug 2015, 16:06

was nutzen die russ. Touris, wenn die russ. Reiseveranstalter die Hotels nicht zahlen ?????? :shock:
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon Cykcilli » Mi 19. Aug 2015, 22:18

Für uns Euroniker natürlich wieder ein gefundenes Fressen, z.Z. über 3,24 TL/€! Für alle Liraten ein Trauerspiel! :( Und sie wird weiter fallen, zumal die charttechnische Unterstützung bei 0,3140 €/TL nach unten durchbrochen wurde. Bis keine Ruhe in der Türkei einkehrt wird sich nichts ändern und das kann sehr lange dauern. Jeden Tag neue Hiobsbotschaften und Anschläge. Niemand wird hier in diesen Zeiten investieren, im Gegenteil auch die letzten werden irgendwann das Handtuch schmeissen und ihr Geld abziehen. [a010b.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1037
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon Keykubat » Do 20. Aug 2015, 10:55

Aktualisiert 20. August 2015

3,30 Lira für einen Euro und ein Ende ist nicht abzusehen....

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon TürkischeRiviera » Do 20. Aug 2015, 14:30

Anschläge, Koalitionsverhandlungen, ausbleibende Touristen, ... Gut schaut die Entwicklung der letzten Wochen nicht aus.

3.32
TürkischeRiviera
 
Beiträge: 25
Registriert: So 2. Aug 2015, 20:17

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon nika » Sa 10. Okt 2015, 11:00

ich wunder mich an den Wechselstuben steht der EuroWechselkurs 1 zu 302 TL aber im Inernet ist er bei 328 TL was stimmt denn nun?
nika
 
Beiträge: 215
Bilder: 0
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 16:35
Wohnort: deutschland

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon hipphotel » Sa 10. Okt 2015, 14:01

Nicht wundern.

An den Wochenenden hat der Kunde keine Alternativen, da die Banken nicht geöffnet haben. Das nutzen die Wechselstuben aus!

Am Montag gleichen Sie die Kurse wieder an.
hipphotel
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 00:33

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon elsa » Sa 10. Okt 2015, 14:12

[15734.gif] Die Wechselstuben wollen auch was verdienen.( no Kommission) wie soll ich sonst die Miete und das Personal bezahlen???
elsa
 
Beiträge: 25
Bilder: 0
Registriert: Di 9. Nov 2010, 13:22

Re: Türkische Lira fällt auf Tiefstand

Beitragvon Cykcilli » Sa 10. Okt 2015, 14:16

Die Wechselstuben sind keine Banken, denn die wollen und müssen auch Geld verdienen. An der Tafel siehst du dann immer den An- und Verkaufskurs für 1 €, der liegt im Schnitt 0,2-0,3 TL unter bzw. über den tatsächlichen Wechselkursen. Deshalb sollte hier jeder ein türk. Bankkonto haben, um keine Verluste in den Wechselstuben in Kauf nehmen zu müssen. [a017.gif]
Schönes Wochenende allen
Zuletzt geändert von Cykcilli am So 11. Okt 2015, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1037
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Nächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste