Immobilienverkauf wieder freigegeben

Formalitäten, Rechtliches, Versicherungsfragen, Bank- und Geldangelegenheiten und anderer Papierkram....

Immobilienverkauf wieder freigegeben

Beitragvon Martina » Sa 3. Mai 2008, 10:14

Hallo,

heute morgen kam in den Nachrichten, dass der Immobilienverkauf wieder freigegeben wurde. Der strittige Passus (nach dem Gemeinden Sondererlaubnisse für einen Landkauf bis 30 ha erteilen konnten) wurde gestrichen.

LG

Martina
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

Beitragvon oba » Sa 3. Mai 2008, 17:45

so wie ich das verstanden habe, ist eine der Hürden genommen, die es der "Regierung" erlaubte, größere gewerbliche Immobilien zum Verkauf an Ausländer (frei zu geben.

Die 5 o/oo Klausel des Ausländeranteils wurde noch nicht geändert/präzisiert.

Schaun wir mal, was (oder ob was) am Montag im Gesetzblatt steht.

Erst dann ist ein Gesetz rechtsgültig.

hG

Reiner
bir baþka Oba yok ;-)
oba
 
Beiträge: 1070
Registriert: Do 10. Apr 2008, 13:04

Beitragvon oba » Di 6. Mai 2008, 17:01

nach heutigen Pressemeldungen soll eine 10 % Grenze für Käufe durch Ausländer eingeführt werden.

Anders als bei der 5 o/oo Grenze der Fläche einer Region/Provinz, sollen diese 10 % jedoch auf das durch einen Bebauungsplan gedeckte Gebiet gelten, also wesentlich weniger.

Da Dörfer i.d.R. keinen Plan erstellen (können), dürfte der Kauf dort weiterhin ausgeschlossen sein.

Mal sehr, ob das Parlament noch vor der Sommerpause dem Entwurf zustimmt.

hG

Reiner
bir baþka Oba yok ;-)
oba
 
Beiträge: 1070
Registriert: Do 10. Apr 2008, 13:04


Zurück zu Im Dschungel der Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast