90 Tage Regelung

Formalitäten, Rechtliches, Versicherungsfragen, Bank- und Geldangelegenheiten und anderer Papierkram....

90 Tage Regelung

Beitragvon Karolina » Do 4. Aug 2016, 16:12

Sehr geehrtes Forum,
ich war vom 08. 04. 2016 bis 23. 06. 2016 in der Türkei. Jetzt müsste ich nochmal hinfliegen. Ich bin auf 77 Tage gekommen.
Kann ich ohne Weiteres jetzt in die Türkei reisen?
DANKE für die Antwort.
Viele Grüße
von Karolina.
Karolina
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Millinger » Do 4. Aug 2016, 17:24

Für 13 Tage ja.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Yilmaz » Sa 6. Aug 2016, 11:33

Millinger hat geschrieben:Für 13 Tage ja.


Richtig.
90 Tage pro Halbjahr (nicht 1.1.-30.6. und 1.7.-31.12. sondern zurückrechnend ab 8.4.)

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1263
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Schlapser » So 7. Aug 2016, 11:55

Versteh ich nicht ganz.
Zurückrechnend "ab" 8.4.? Soll das heißen, "bis" 8.4. ?
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 282
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Thomas 43 » So 7. Aug 2016, 12:45

Hallo
Das halbe Jahr beginnt am 08.04.
Das Problem hatte ich auch mal! Hatte bei der Einreise mehr als 90 Tage!
Sofort ikament beantragt , 4 Tage später abgeholt und bei der Ausreise vorgelegt! Problem York! Damals!
Könnte aber noch funktionieren! BEI Abgabe im nufüs bekommt man einen abgabeschein!
Ev. Nochmal nachfragen ,meine Frau hatte extra Papier mit Foto bekommen!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 548
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Senemuth » So 7. Aug 2016, 14:30

Die Frage, war ja nur ob die Einreise, ein Problem ist. Und das ist ja kein Problem.
Die Idee mit dem Ikamet........... etwas komplizierter ist das schon und nebenbei mit Kosten verbunden.
Meldeschein in der Türkei, Versicherungsbestätigung von Deutschland, beglaubigt von der SGK Türkei, bei Erstantrag persönliche Vorsprache, Nachweis der nötigen Geldmittel usw. ............Kosten für Antrag,......... glaube es waren 170 Euro usw.
Jedenfalls, kannst du deine Aufenthaltsberechtigung bei der Ausländerpolizei verlängern lassen. Zahnarzttermin, für eventuell geplante Implantate, ist immer ein guter Grund.
Senemuth
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Karolina » Di 9. Aug 2016, 15:55

Hallo liebes Forum,
danke für die vielen hilfreichen Antworten.
Herzliche Grüße
von Karolina
Karolina
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Cykcilli » Sa 27. Aug 2016, 18:31

Kaum ist man mal ein paar Tage nicht im Forum oder auf anderen Alanya Sites, dann gibt es bei Rückkehr gleich wieder Überraschungen und diesmal sogar positive!
Laut Newsletter 09 der Al Active Immobilien:

"Mal wieder wurde bei den Voraussetzungen für eine Aufenthaltsgenehmigung eine Änderung vorgenommen. Diesmal ist es allerdings eine durchaus positive Veränderung, die uns und unsere Kunden sicherlich erfreuen wird.
Ab sofort ist es demnach wieder möglich die Aufenthaltsgenehmigung für 2 Jahre statt 1 Jahr zu beantragen. Desweiteren wurde die Begrenzung aufgehoben, die vorgibt, wie viele Tage man sich maximal ausserhalb des Landes aufhalten darf, ohne dass das Ikamet verfällt. Statt bisher 120 Tage können Sie nun unbegrenzt lange im Ausland bleiben. Dies hat keine Auswirkung auf Ihren Aufenthaltstitel."

Da muß jetzt aber die Bundesregierung sofort die Visum-Freiheit für alle Türken einführen!!! [x44]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Senemuth » So 28. Aug 2016, 10:24

Wäre gut, wenn das so stimmt. Al Activ muss natürlich auch Ihre Immobilien verkaufen. Wenn eine Aussage nicht zutrifft, dann ist die Ausrede " Das ist halt die Türkei " ganz schnell ausgesprochen.
Daher glaube ich das erst wenn ich das von offizieller Seite höre.
Senemuth
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: 90 Tage Regelung

Beitragvon Millinger » So 28. Aug 2016, 14:35

@Cykcilli
Schade, dass Du es nicht verstehst!! Die Bundesregierung kann die Visumsfreigeit nicht einführen!! Das ist Sache der EU!! Wenn nur ein Land aus dem Schengenraum nein sagt, dann wird das nix, es sei denn dein Reiseleiter weiss es besser.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Nächste

Zurück zu Im Dschungel der Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast