Europa watt nu?

Formalitäten, Rechtliches, Versicherungsfragen, Bank- und Geldangelegenheiten und anderer Papierkram....

Europa watt nu?

Beitragvon Millinger » Do 16. Dez 2010, 09:18

Da bin ich ja mal gespannt, ob sich unsere Kanzlerin auf dem EU Gipfel nun doch von den anderen Staaten weichkochen lässt. Nicht genug, dass pausenlos unser Geld in die maroden Volkswirtschaften gepumpt wird, nein, jetzt sollen wir auch noch höhere Zinsen zahlen, damit die Anleihen der Pleitestaaten überhaupt noch jemand kauft.
Bei uns wird mit Arbeitslosenzahlen getrickst und die verschleudern unsere Kohle. Muss denn wirklich jeder EU-Bürger ein Auto fahren ( nur weil sein Land in der EU ist). Warum können in einigen Ländern in weniger als 5 Jahren die Löhne um 100 % steigen? Warum verfressen die schon jetzt die Rente ihrer Kinder und klagen dann, weil es keinen Nachschlag gibt?
Wenn man einer starken Lok ständig mehr Tender anhängt und dann auchz noch die Kohlen klaut, wer soll die Karre denn dann aus dem Dreck ziehen?
Tatsache ist, unsere Bundesregierung hat kein eigenes Geld. Letztlich stammen all diese Gelder aus unseren Steuern. Hier werden Schwimmbäder geschlossen, Städte stehen vor der Pleite und wir pumpen Geld in Länder die es eigentlich einen Dreck interessiert, ob und wie sie jemals etwas zurück zahlen können. Tja wer morgens schon Kaviar frisst muss sich nicht wundern, wenn er abends einen Höllendurst hat.
Ich trete aus der EU aus, Schluss jetzt !

Übrigens hab ich 1996 den Amis auch schon meine Pershing zurück gegeben! :-))

Grüße und noch was weihnachtliches...

ein Kollege ist bei einem großen Logistiker beschäftigt und erzählt mir, dass er Weihnachtsgeld und 14. Gehalt und Dankeschönbetrag erhalten hat.
Ich war auch ganz stolz dass ich immerhin noch 30 % des damaligen Weihnachtsgeldes erhalte. Er fragt mich, was ich denn mit dem Geld machen würde. Nun ich sagte, ich habe etwas auf einen schönen dicken Winterpulover angezahlt. "Wie?" fragt er "und der Rest?" "Tja!" sage ich "den Rest? den Rest hat Oma dazu getan!"
:smilie[163]
Zuletzt geändert von Millinger am Do 16. Dez 2010, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon oba » Do 16. Dez 2010, 15:28

den Rest hat Oma dazu getan!"


schön für Dich aber das ist auch nix anderes als es die EU macht.

So lange es ner Oma gibt, wird sich auf der Welt oder in der EU nix ändern.

Frau Merkel wird nichts grossartiges bewegen und das weiss sie, da kann sie sich in D noch so werbewirksam präsentieren.

hG

Reiner
bir baþka Oba yok ;-)
oba
 
Beiträge: 1070
Registriert: Do 10. Apr 2008, 13:04

Beitragvon Millinger » Do 16. Dez 2010, 16:34

tja dann hast du ihn nicht verstanden !
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon oba » Do 16. Dez 2010, 18:42

Na, dann musst Du wohl einige Erleuterungszeilen zu Deinem Beitrag schreiben, für Doofe wie mich :smilie[164]

hG

Reiner
Zuletzt geändert von oba am Do 16. Dez 2010, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
bir baþka Oba yok ;-)
oba
 
Beiträge: 1070
Registriert: Do 10. Apr 2008, 13:04

oma

Beitragvon anna48 » Fr 17. Dez 2010, 11:40

reiner, das war ein witz. er ist allerdings nicht ganz vollständig. der kursiert bei uns im betrieb auch.
lg anna
anna48
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 10. Jul 2008, 11:08
Wohnort: deutschland/bayern

Beitragvon Wernerwersonst » Fr 17. Dez 2010, 12:05

Tut mir leid, aber ich habs auch nicht verstanden. Sind wir mir Reiner schon zwei Doofe. Vielleicht schickt jemand eine :smilie[161] . Liebe Weihnachtsgrüße, Werner
Bild
Benutzeravatar
Wernerwersonst
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Wohnort: Schwabenland

Beitragvon Keykubat » Fr 17. Dez 2010, 13:04

es geht um das Ungerechte im allgemeinen und um das Ungerechte in diesem Fall. Da bekommt jemand mehr als ein 1 Monatsgehalt als Wehnachtsgeld und ein anderer so wenig (30%) das er nicht mal einen Pullover davon bezahlen kann (Rest zahlt Oma). Man kann anstelle des Pullovers auch andere Sachen einsetzen.

FG Gunnar
Zuletzt geändert von Keykubat am Mo 20. Dez 2010, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Millinger » Fr 17. Dez 2010, 13:39

@böser Sultan

Du meinst mit mehr Querverweisen, Erläuterungen und bebildert?
hmm muss ich mal nachsehen, ob ich noch ein Schulbuch der 1. Klasse im Keller habe :-))

Grüße
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Leben in Alanya

Beitragvon sanny59 » Fr 17. Dez 2010, 13:59

Hallo


Es gibt Personen die Arbeiten zu Ungewöhnlichen Zeiten

wo Andere sich dieser Leute Bedienen und es völlig normal

halten daß diese Leute für Sie beziehungsweise für die Allgemeinheit da sind, Nachtdienst,Spätdienst,Feiertagsdienst,Wochenende.
Und da ist es doch Legitim daß sie 90%-100% Weinachtsgeld bekommen.
Das sind Polizei,Feuerwehr,Rettungsdienst,Klinikpersonal
und so weiter und so fort.....

LG


Sanny

RA.:smilie[169] :smilie[169] :smilie[169] :smilie[169] :smilie[169]
Entschuldigung für die
Müh die Ihr mir
gemacht habt.

Nix für Ungut

Alles Läuft
nur der Frosch
der Hüpft.


Erbarme zu Spät

die Hesse Komme


Lieber eine Krumme Banane

als eine Braune
sanny59
 
Beiträge: 703
Bilder: 2
Registriert: Di 5. Aug 2008, 15:36
Wohnort: Alanya/Türkei

Beitragvon Wernerwersonst » Fr 17. Dez 2010, 14:10

@ Keykubat: Dankeschön
Zuletzt geändert von Wernerwersonst am Fr 17. Dez 2010, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Wernerwersonst
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Wohnort: Schwabenland

Nächste

Zurück zu Im Dschungel der Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste