Jugend und Höflichkeit

Auch wenn man lange Jahre in der Türkei lebt, gibt es doch immer wieder Stolperfallen, Fragen, Probleme - aber auch Schönes und Interessantes rund um die Kultur und das gesellschaftliche Leben in der Türkei. Auch Fragen zu Religion oder Kindererziehung + Schule gehören hier rein. *NUR FÜR REGISTRIERTE BENUTZER*

Jugend und Höflichkeit

Beitragvon Senemuth » Di 2. Feb 2016, 13:27

Da ich in letzter Zeit wieder häufiger mit dem Bus gefahren bin fiel mur immer wieder auf, wie hilfsbereit die türkische Jugend ist.
Selbstverständlich wird für Älter, Schwangere, Kinder und Behinderte aufgestanden. Nicht nur das, es wird auch bei Ein- und Ausstieg geholfen. Der Busfahrer hält für diese Personengruppe auch außerhalb der Haltestellen und wartet bis jemand die Strasse sicher überquert hat.
Bei vollem Bus wird nicht gemeckert oder gedrängt. Jeder macht Platz. Probleme hierbei gibts immer nur wenn einige Yabancı ( Ausländer ) im Bus sind.
Man findet auch keine Kaugummi oder sonstige Dinge an Boden oder Sitzen.
Musste das mal erwähnen, weil mich dieses Verhalten immer wieder überrascht und tief bewegt!
Zumal immer wieder der mangelnde Respekt vor Frauen angeführt wird.
Aber seien wir uns mal ehrlich...............zumindestens bei dem was man im Sommer so beobachtet, weiß ich da teilweise nicht ganz wer hier das Opfer ist?
Jedenfalls sollte man diesen Vergleich, über Respekt einer anderen Gruppe gegenüber, auch mal erwähnen, weil........da schneiden Europäer erbärmlich ab!
Senemuth
 
Beiträge: 195
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon Kuehn » Di 2. Feb 2016, 13:56

Da hast Du etwas Wahres angesprochen Senemuth [15734.gif]
Wir erleben diese Hilfsbereitschaft auch im Urlaub :)

Leider ist in D. Hilfsbereitschaft und Achtung vor den Älteren etwas Fremdes [15756.gif]

Es gibt auch Ausnahmen man kann nicht alle über einen Kamm scheren.
Einen schönen Tag wünscht Anita :)
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1265
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon Keykubat » Di 2. Feb 2016, 14:21

erst Senemuth:

Jedenfalls sollte man diesen Vergleich, über Respekt einer anderen Gruppe gegenüber, auch mal erwähnen, weil........da schneiden Europäer erbärmlich ab!


und dann Anita:

Es gibt auch Ausnahmen man kann nicht alle über einen Kamm scheren.


So isses....

Es gibt immer seuche und seuche....man kann ja nicht überall sein.....

Ich bin da, wahrscheinlich altersbedingt, als Großstädter und als weitgereister etwas umfangreicher informiert. Nette Jugendliche gibt es überall genau so wie es überall weniger
nette Jugendliche gibt. Ich denke da nur ans Smartphone und an die mp3 - Player.....wenn ich im Bus oder Bahn unfreiwillig an Gesprächen und an musikalischer Unterhaltung
teilnehmen muss, ist das auch nicht gerade freundlich im Umgang.

Aber in einem gebe ich Senemuth recht: die richtig bösen türkischen Buben die trifft man nicht in der Türkei, die trifft man in Deutschland und in Österreich - wenn du verschtehst
was isch mein, Alder....da ist nun gar nix von Höflichkeit und Respekt zu erkennen.

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon manfredo » Mi 3. Feb 2016, 18:15

an Senemuth

Bei vollem Bus wird nicht gemeckert oder gedrängt. Jeder macht Platz. Probleme hierbei gibts immer nur wenn einige Yabancı ( Ausländer ) im Bus sind.
Hätte gerne mal gewusst was für Probleme es mit Yabancis im Bus gibt??? [017.gif]
manfredo
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 11:26

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon Senemuth » Fr 5. Feb 2016, 11:22

Eigendlich dachte ich, das wäre klar!
Ja Probleme gibts wenn Touristen sich standhaft weigern, im Bus weiter nachzurücken um für Neueinsteiger Platz zu machen. Oder unbedingt mit einem 100 € Schein zahlen wollen.
Respektlos , finde ich auch, wenn sich Menschen nur mit Bikini und Badehose bekleidet in den Bus begeben. Ich bin sicher nicht prüde, aber 1 stens befinde ich mich in einem Mosemischen Land ( soviel zu Respekt ) 2 tens würden die selben Menschen soooo in ihrer Heimat sicher nicht mit den öffendlichen ins Strandbad fahren!
Senemuth
 
Beiträge: 195
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon Keykubat » Fr 5. Feb 2016, 12:09

Ja Probleme gibts wenn Touristen sich standhaft weigern, im Bus weiter nachzurücken um für Neueinsteiger Platz zu machen.


Ganz, ganz schlimm :shock: :shock:

wird nur noch von dieser halbnackten Yabancine übertroffen

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon manfredo » Fr 5. Feb 2016, 15:28

Ich gebe Euch recht,das muss nicht sein,aber diese Probleme habt Ihr ja dieses Jahr nicht.Es kommen keine Russen mehr und ob die Europäer kommen ist
abzuwarten.Bin echt mal gespannt!!
manfredo
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 11:26

Re: Jugend und Höflichkeit

Beitragvon sanny59 » So 7. Feb 2016, 10:00

hallo

Ich kenn das noch anders wenn Ältere Leute in den Buß kamen sind die Jugentlichen und Schüler sofort aufgestanden
heute iss das nicht mehr so, denn die Schüler und Jugentlichen sind heut zutage seher sehr müde vom lernen.


LG

Sanny :oops: :oops: :oops:
Entschuldigung für die
Müh die Ihr mir
gemacht habt.

Nix für Ungut

Alles Läuft
nur der Frosch
der Hüpft.


Erbarme zu Spät

die Hesse Komme


Lieber eine Krumme Banane

als eine Braune
sanny59
 
Beiträge: 703
Bilder: 2
Registriert: Di 5. Aug 2008, 15:36
Wohnort: Alanya/Türkei


Zurück zu Kultur, Familie & Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast