Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Hier kommen in Zukunft besondere Ausflüge, Reisen, Trips etc. rein. Ihr könnt hier auch eine Tour erstellen und Mitreisende suchen - entweder selbst organisiert oder mit Hilfe von unserem Reisebüro. Selbstverständlich könnt ihr hier auch BERICHTE über Eure Ausflüge oder Touren einstellen. Bitte keine Restauranttipps oder ähnliches (es sei denn, sie hängen mit dem Ausflug direkt zusammen)

Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon LudwigR33 » Mo 30. Okt 2017, 19:02

Hallo Community!
Ich plane nächstes Jahr einen längeren Urlaub in der Südtürkei zu machen und suche dafür noch interessante Ausflugsziele die ich dann besuchen könnte.
Hatte gehofft in diesem tollen Forum den einen oder anderen Tipp dafür zu bekommen.

Liebe Grüße Ludwig
LudwigR33
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 19:00

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon HerrmannS33 » Di 31. Okt 2017, 17:21

Hallo Ludwig!
Die Südtürkei ist ein herrliches Urlaubsgebiet. Ich war selber schon paar mal dort und habe auch schon ein paar Rundreisen unternommen. Die meisten Ideen für meine Rundreisen habe ich aus einschlägigen Reiseführern erhalten, daher würde ich dir erst mal raten dir ein paar anzusehen.
Bin mir sicher dass du dir so einige tolle Ideen für deine Rundreise zusammen finden kannst. Du wirst zwar vermutlich nicht so tolle Bootsausflüge wie sie für Phuket vom Club Champagne Phuket angeboten werden finden bin mir aber sicher dass dir die südliche Türkei trotzdem sehr gefallen wird.

Grüße Herrmann
HerrmannS33
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:18

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon Haber » Di 31. Okt 2017, 20:17

Die meisten Ideen für meine Rundreisen habe ich aus einschlägigen Reiseführern erhalten, daher würde ich dir erst mal raten dir ein paar anzusehen.


....oder wenn du dir die Reiseverführer sparen möchtest, einfach mal hier bei uns ein wenig stöbern.

Unter Touren und Ausflüge findest du eine ganze Menge

zum Beispiel Jenny unterwegs

oder Geheimtipp Gazipasa

oder, oder....
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 258
Bilder: 3
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon Martin 59 » Mi 1. Nov 2017, 14:54

Hallo Ludwig,

was verstehst du unter "Südtürkei"?
Meinst du die Küste? und wenn ja, von West bis Ost?

Gruß
Martin
Martin 59
 
Beiträge: 136
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon LudwigR33 » Do 2. Nov 2017, 12:49

Hallo Martin!
Mit Südtürkei würde mir das Küstengebiet von Marmaris bis Adana vorschweben bzw. im Landesinneren von Izmir bis Kayseri. Da ich bisher in dieser Gegend noch nicht war hatte ich halt gehofft hier ein paar Tipps für Ausflüge zu bekommen.
Im Küstenbereich wären halt Speedbootausflüge etwas das mich sehr reizen würde.

Grüße Ludwig
LudwigR33
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 19:00

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon Haber » Do 2. Nov 2017, 15:08

An der merkwürdigen Frageweise war eigentlich schon zu erkennen, dass sich hier keiner wirklich für die Südtürkei interessiert,
sondern da will jemand für die Westtürkei (Mamaris/Izmir) Speedboote vermieten.

Der südlichste Punkt der Türkei, und immer einen Ausflug wert, ist übrigens das Kap Anamur.

Anamur in Kilikien

[128.gif]
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 258
Bilder: 3
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon Martin 59 » Do 2. Nov 2017, 18:16

Hallo Haber,

das ist wahrscheinlich leider so. Wie auch bei HerrmannS33, der hier Werbung für einen Club in Phuket macht. [017.gif]

Falls sich doch jemand für die Gegend östlich von Alanya interessiert, so ist sicherlich auch Kap Anamur sehenswert. Noch weiter östlich bietet sich Adana an. Sabanci-Moschee, Ulu Camii, Yeni Casmii sind sehenswet, ebenso die römische Tasköprü aus derZeit Kaiser Hadrian`s. Aber auch die armenische Kirche St. Paulus sollte nicht vergessen werden. [117.gif]

Das Archäologische Museum mit Fundstücken bis zur Zeit der Hethiter hat mir auch gefallen.

Das ist aber nur eine kleine Auswahl von Besichtigungsmöglichkeiten in dieser sehenswerten Stadt! [15719.gif]

Von Adana ist es dann nur noch ein Katzensprung nach Tarsus, der Geburtsstadt von Paulus. Der "Paulus-Brunnen" ist allerdings nicht so toll. Ehe was für "Rundreisen auf den Spuren der Apostel" [155.gif]

Von Adana kann man dann z. B. mit der Eisenbahn (!) nach Mersin fahren. Die Strecke ist eine Nebenstrecke der ehemaligen "Bagdad-Bahn", also ursprünglich von deutschen Ingenieuren gebaut. In Mersin kann man sich den Hafen und die Marina ansehen, ansonsten wie üblich das "Türkische Stadtleben".

Vom Mersin geht es weiter nach Silifke, wo im Jahr 1190 Kaiser Barbarossa im Fluß Göksu ertrunken ist. Dort erinnert ein Gedenkstein an dieses geschichtliche Ereignis. In Silifke ist dann noch auf einem "Berg" eine Festung zu bsichtigen.

Unterwegs von Mersin nach Silifke ist ein Halt (wenn die Temeraturen passen unbedingt eine Badeaufenthalt) in Kiz Kalesi Pflicht. Die Festung im Meer ist ja wohl von vielen Bildern her bekannt. [128.gif]

Ebenso auf dem Weg von Mersin nach Silifke ungefähr bei Narlikuyu liegen "Himmel und Hölle", also Cennet ve Cehenem. [a015.gif] [a010b.gif] Darf man nicht verpassen, aber unbedingt rutschfeste Schuhe mitnehmen, da unten in der Höhle die Steine meist nass sind und Halteseile fehlen (zumindest als ich dort war). Habe dort böse Stürze von Besuchern gesehen. Neben "Himmel und Hölle " liegt noch die "Asthma-Höhle", wenig bekannt und doch wirklich sehr sehenswert. [117.gif]

Auch auf dem Weg liegen die antiken Ruinen von Korikos. Wer wie ich gerne "alte Steine" besichtigt, kann da mal anhalten. Das Gelände ist aber ziemlich weitläufig. Feste und hohe Schuhe (Schlangen) erforderlich. [a010b.gif]

Von dort kann man dann - vorbei am Standort des geplanten Atomkraftwerks - über Kap Anamur wieder nach Alanya zurück fahren [033.gif] . Ich selbst bin allerdings damals von Deutschland nach Adana geflogen und nach dem Ausflug, für den man mindestens 3 - 4 Tage (mehr wäre besser, ich hatte fast eine Woche) einplanen muss, weiter nach Istanbul.

Martin
Martin 59
 
Beiträge: 136
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

Re: Suche interessante Ausflüge in der Südtürkei

Beitragvon Yilmaz » Do 2. Nov 2017, 19:25

Moin an alle,
dass Gefühl hatte ich auch und deshalb gesperrt mit dem Hinweis:
"Versuch gewerbliche Werbung zu platzieren"

Ohne Nachfrage und ohne wenn und aber.


Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1213
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland


Zurück zu Touren & Ausflüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast