Mein letzter Reisebericht.....

Hier kommen in Zukunft besondere Ausflüge, Reisen, Trips etc. rein. Ihr könnt hier auch eine Tour erstellen und Mitreisende suchen - entweder selbst organisiert oder mit Hilfe von unserem Reisebüro. Selbstverständlich könnt ihr hier auch BERICHTE über Eure Ausflüge oder Touren einstellen. Bitte keine Restauranttipps oder ähnliches (es sei denn, sie hängen mit dem Ausflug direkt zusammen)

Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 12:49

[128.gif]

Ein großes Türkei Forum macht zum Jahresende Schluß.....es ist auch eigentlich alles gesagt was gesagt werden musste - nun kümmern wir uns um andere Dinge.

Aber um einen meiner über 10.000 Beiträge zu retten mache ich hier mal eine Kopie

Türkei-Reisebericht vom Frühjahr 2013

Da zwischen ihrem Hin- und Rückflug mehr als 29 Tage liegen....

.....erhöht sich Ihre Freigepäckgrenze auf 30 Kg....mit freundlichen Grüßen SunExpress  

so gut fing der Urlaub schon mal an.

Unser Hotel und unser Auto.....

Bild

.....sind das nicht

Es ist das Hotel "Delphin Imperial" in Lara das wir neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten bei unseren Rundreisen entdeckt haben

Und über einiges davon werde ich berichten. Vielleicht ist ja sogar was "Neues" dabei.

.....mit Koffer packen fängt ja alles immer an.....aber wie verteilt man 60 kg? Für die Frau ist klar 30 kg für ihre Klamotten. Also bleiben rechnerisch für den Mann auch noch 30 kg....denkt man so, ist aber nicht denn von den 30 kg gehen ab.....10 kg für Verschiedenes, 5 kg für Alkohol und mindestens 5 kg für Essbares verbleiben also rund 10 kg für den Mann....Frau findet das gerecht wegen der persönlichen Gewichtsunterschiede.

Also ab in den Flieger.... SunExpress gebucht und mit Subunternehmer "Freebird" geflogen. Neue Maschine war nicht schlecht aber Landung Antalya Terminal 2 (Freebird) und mit dem Bus eine lange Fahrt zum Terminal 1 (SunExpress).

Im bereit stehendem Auto ging es dann ab nach Alanya-Oba wo wir unser Apartment hatten....

Hier waren gerade Leute am umziehen:

Bild

Dann noch zum Markt frisches Obst und Gemüse holen, vorbei an modernster Transporttechnik:

Bild

Bild

Noch ein wenig Nachbarschaft ansehen:

Bild

Bild

Bild

Und auch der Strand war recht schön:

Bild

Dann gingen wir erstmal schlafen...war für ältere Leute auch ein anstrengender Tag  

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 12:53

[128.gif]

Nach ein paar Tagen der Entspannung wollten wir etwas unternehmen was wir schon länger vor hatten, es hatte nur noch
nie geklappt. Denn jeder Versuch auf den Tahtali zu kommen scheiterte im Nebel.....also neuer Versuch mit anfänglich
bekanntem Ergebnis....der Berg liegt in dunklen Wolken.

Talstation

Bild

Bild

Aber heute kehrten wir nicht einfach um sondern fuhren die Küstenstrasse (D 400) weiter bis Kas.

Wegstrecke

Bild

Der Berg der Begierde - Tahtali

Bild

Zwischenstation in Demre den Nikolaus besuchen, kurzer Abstecher nach Myra (die Welt hat genug Fotos von diesen alten Sachen)
und Ankunft in der wunderschönen kleinen Stadt, Kas. Gleich das zweitbeste http://www.hotelnisa.com/tr/ im Zentrum gebucht ,
sehr günstig mit 80 Lira zwei Personen mit Frühstück mit schönem Blick beim Frühstück inklusive.

Aus dem Hotel Prospekt " Am Morgen erwartet Sie das Hotel Nisa Frühstücksbuffet auf der Dachterrasse mit Panoramablick auf das Mittelmeer serviert"

Original Frühstücksblick

Bild

Genau so schön war abends das Essen in einem dieser gemütlichen Restaurants in Kas.

Bild

Bild

......und am Tage

Bild

Bild

....und die Stühle liegen da noch immer

Bild

Bild

Etwas wehmütig verließen wir am nächsten Tag diesen bezaubernden Ort und machten uns auf dem Weg nach Cirali.....

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 12:55

[128.gif]


Ein letzter Blick von oben auf Kas......Tschüß Kas du hast uns sehr gut gefallen  

Bild

Bild

Dann ging es weiter Richtung Cirali...

Bild

"Çirali - verborgenes Paradies an der lykischen Küste, liegt dieser kleine  Ferienort, der für Naturliebhaber und Individualurlauber
bestens geeignet ist. Bis heute ist der malerische Ort von Bettenburgen und All Inklusive verschont geblieben. Man  findet hier
nur kleine Hotels und Pensionen. Für den historisch interessierten Gast bieten sich viele Möglichkeiten. In der Nähe von Çıralı liegt
die mehrere tausend Jahre alte Stadt Olympos und das ewige Feuer von Yanartaş (Chimera). Çıralı auch durch die Caretta-Carettas,
den Meeresschildkröten, die jedes Jahr hierher kommen um ihre Eier in den Sand zu legen.

Ein Besuch lohnt sich ob für einen Kurzurlaub oder auch länger....."

.....hatten wir uns auch gedacht und machten uns auf dem Weg.

Unterwegs nach Cirali machten wir in der Nähe von Finike noch  eine Strandpause (mit schwimmen), besuchten das kleine Museum im
Turm von Kumluca bevor wir unser nächstes Ziel erreichten, Cirali.

Unterwegs:

Bild

Bild

Schwimmpause:

Bild

Kumluca:

Bild

Bild

Bild

Cirali:

Bild

Hier buchten wir uns im http://www.hotelodile.com/ ein. War nicht ganz günstig aber dafür sehr schön. Wir zahlten 170 Lira mit Frühstück.

Bild

Bild

Komfort mit Einschränkungen.....

Bild

Abends im Restaurant im "Ort" Cirali......ganz frische Hähnchen

Bild

Der Strand vorm Hotel:

Bild

Bild

Bild

Es ist ja schon so viel über den Olimpos-Strand geschrieben worden, war ja wohl mal vorrübergehend der schönste Strand der Welt.
Für Familien mit Kindern vorzüglich geeignet für nicht gestresste Großstädter für längere Zeit etwas eintönig. Aber es war so schön
das wir noch einen Tag anhängen wollten aber man konnte vom Hotel den Tahtali sehen und der Himmel war wolkenlos.

Also los Richtung Berg aber nach einer Stunde war es wieder vorbei mit der klaren Sicht. Nun wussten wir aber das der Berg frühmorgens
wolkenlos zu sein scheint also buchten wir uns in Tekirova im http://hotel-jasmine.com/tr/indextr.htm  (90 Lira mit Frühstück) ein.

Und ob wir nun auf den Berg kamen oder nicht erfahrt ihr in der nächsten Folge...

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 12:58

[128.gif]

Tahtali

Der Berg ist mit 2365m der höchste Berg in unmittelbarer Küstennähe an der Türkischen Riviera. Er beherrscht die Landschaft
rund um Kemer und seit 2007 kann man mit einer Seilbahn den Gipfel erklimmen......und genau das wollten wir auch.

Bild

Gegen Mittag schienen sich die Wolken zu verziehen und wir dachten jetzt oder nie und rauf zur Talstation. Wieder diese im Bau
befindliche 8 km lange private Gebirgsstrasse rauf. Und wie sollte es anders sein, es zogen wieder Wolken auf. Aber nun war es
auch schon egal....wir wollten einfach auf den Berg. Also 30 Euro pro Person bezahlt (Hochsaison) und ab in die Gondel.

Die Talstation

Bild

Bild

Die Notfallausstattung der Gondel überprüft.....Sack mit 300m Rettungsseil vorhanden

Bild

Dann konnte es los gehen

Bild

Bild

Bild

oben angekommen

Bild

Bild

Mitreisende

Bild

Ganz oben

Bild

Wolkenlöcher....wenn die Sonne durchkam war es richtig warm

Bild

Abwärts

Bild

Bild

Wieder unten auf der Talstation

Bild

Es war ein beeindruckendes Erlebnis und ich kann nur jedem empfehlen der einmal in der Nähe ist....rauf fahren  1a

Abends in Tekirova konnte man die ganze Problematik von All-Inklusive erleben. Dieser meist von Osteuropäern bevorzugte
Ort hat kaum noch Restaurants keine Wechselstuben (wer Rubel in Dollar umtauscht tauscht nicht nochmal in Lira) und um
23:00 Uhr wird in Tekirova das Licht ausgemacht.  

Da waren wir am anderen Morgen froh wieder Richtung Alanya weiter zu fahren. Und weil wir Mittags in der Nähe von Manavgat
waren fiel uns der geheime Geheimtipp ein wo es die beste Forelle südlich von Oslo gibt. Also hin zu Osman am unterem kleinen Stausee
und wie immer freute er sich das nach drei Gastlosen Tagen wieder mal Gäste kamen. Ihn findet trotz Ausschilderung niemand. Kurz vorm
Ziel kapitulieren die meisten...."hier kann es doch nicht sein".....doch da isses..

Bild

Restaurant "Sahin"

Bild

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 13:01

[128.gif]

Nach den etwas anstengenden Tagen brauchten wir erstmal einen Ruhetag...und wo hat man die meiste Ruhe?
Ganz in der Nähe vom Internationalem Flughafen Gazipasa. Die Hoteliers und die Immobilienbranche glaubt auch
nicht mehr an diesem Flughafen deshalb ist der Strand leer wie vor 10 Jahren.

Der Gazipasastrand bei der Ziegenhöhle:

Bild

Mit neuer Kraft ging es am nächstem Tag darum Bekannten bekanntes zu zeigen. Einen Ort der alle paar Jahre einma
aufgesucht wird, Ormana. Bekanntlich nicht so sehr weit von Alanya entfernt und alleine die Strecke ist immer eine Reise wert.

Anfahrt

Bild

Abfahrt Richtung Manavgat

Bild

Bild

Ormana mit der im Bau befindlichen Kültürstätte

Bild

Bild

Bild

Bild

Ormana-City

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mit dem Quad vom Feld

Bild

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 13:04

[128.gif]

.....und zum Schluß noch mal Damlatas und Oba....

Bild

Und doch noch etwas. Die Türkei ist ja sehr bemüht auch den Behinderten zu helfen. Es gibt mittlerweile viele barrierefreie Zugänge.
In Alanya-Oba gibt es auf den neuen Bürgersteigen so genannte Blindenspuren. Ein glatt geriffelter durchgängiger Streifen.....

Bild

Bild

Man hat allerdings nicht an die, ich sag mal so, blinden türkischen Autofahrer gedacht...

Bild

Ganz zum Schluß......

obwohl oder weil auf dem Flughafen Antalya der Fluggast weiterhin abgezockt wird schwebt überm Terminal 1 der Pleitegeier.......(29.06.2013)

Bild

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Martin 59 » Fr 2. Dez 2016, 13:56

Hallo Keykubat,

vielen Dank für deinen Reisebericht! Wäre wirklich schade gewesen, den der Nachwelt nicht zu hinterlassen.

In Kas war ich das letzte mal vor 10 Jahren, auf dem Tahtali 2015.

Es tut gut nach all den schlechten Nachrichten der letzten Zeit mal wieder zu sehen, welch schönes Land doch die Türkei ist! [15734.gif] [15719.gif] 2xxx2 [a015c.gif] [a017.gif]
Solche Bilder und Reiseberichte könnten nach meinem Geschmack durchaus öfters mal hier veröffentlicht werden. Ich glaube, ich werde auch mal einige Bilder in das Fotoalbum hochladen.

Nochmals Danke!

Martin
Martin 59
 
Beiträge: 177
Bilder: 6
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:01
Wohnort: Bayern

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon app.24 » Fr 2. Dez 2016, 14:06

Auch von mir herzlichen Dank. Es ist schön in alten Erinnerungen zu schwelgen.
Welches Forum schließt denn?

Anne
app.24
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon HelmutPeter » Fr 2. Dez 2016, 14:11

Danke für den schönen Reisebericht. So etwas macht immer wieder Spaß und man sieht etwas vom Land und der Kultur. 2xxx2
HelmutPeter
 
Beiträge: 74
Bilder: 4
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 15:10
Wohnort: Regensburg - Bayern

Re: Mein letzter Reisebericht.....

Beitragvon Keykubat » Fr 2. Dez 2016, 15:34

app.24 hat geschrieben:Welches Forum schließt denn?

Anne


The Best Bild

http://www.tuerkei-netz.de/Forum/

und Bild für Bild

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Touren & Ausflüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste