Hinterland auf eigene Faust?

Hier kommen in Zukunft besondere Ausflüge, Reisen, Trips etc. rein. Ihr könnt hier auch eine Tour erstellen und Mitreisende suchen - entweder selbst organisiert oder mit Hilfe von unserem Reisebüro. Selbstverständlich könnt ihr hier auch BERICHTE über Eure Ausflüge oder Touren einstellen. Bitte keine Restauranttipps oder ähnliches (es sei denn, sie hängen mit dem Ausflug direkt zusammen)

Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon JanYo » Di 29. Apr 2014, 10:48

Hallo liebes Forum,

fahre dieses Jahr zum 2. Mal mit meiner Freundin (ich 24, sie 21) nach Alanya. Nach der geführten Quadtour beim ersten Mal, hat es uns das Hinterland doch etwas angetan.

Daher meine Idee:

Jeep mieten und auf eigene Faust mal gucken was es zu entdecken gibt, mit einigen Anhaltspunkten. Ist sowas gut möglich? z.B. ein Mittagessen in dem Fluss (Namen vergessen) sowie ein schönen Blick auf den großen Staudamm oder die Erkundung einer Tropfsteinhöhle.

Habt ihr dazu Ideen, ggf. schon Ideen für eine Route? Kenn mich im Hinterland leider dort nicht so aus, aber auch die Ausblicke sollen ja toll sein !? :)

Liebe Grüße
JanYo
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Apr 2014, 10:31

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Keykubat » Di 29. Apr 2014, 11:23

Jeep mieten und auf eigene Faust mal gucken was es zu entdecken gibt, mit einigen Anhaltspunkten.
Ist sowas gut möglich? z.B. ein Mittagessen in dem Fluss (Namen vergessen) sowie ein schönen Blick auf den
großen Staudamm oder die Erkundung einer Tropfsteinhöhle.


Moin Janyo,

Der Fluss heißt Dimcay und die Höhle ist die Dim - Höhle

ist zwar noch kein Hinterland (alles noch mit dem Stadtbus erreichbar) aber auch auf eigene Faust, also mit Jeep
ist der Ausflug allemal lohnenswert.

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon JanYo » Di 29. Apr 2014, 11:30

Schon mal vielen Dank für deine Antwort :)

Hab auf einigen Seiten, dass der Staudamm z.B. weitere 15 km im "Hinterland" liegt. Also wir wären schon gern ein paar Stunden (10-16 Uhr) oder so unterwegs, mit ein paar kürzeren Pausen und natürlich dann dem Mittagessen im/am Dimcay Fluss.

Kann mir jemand ein paar Straßennamen verraten, wie ich der Route folgen sollte? Oder jemand Zeit, diese sogar auf einer Map von z.B. Google einzuzeichnen? :p

Liebe Grüße, Jan
JanYo
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Apr 2014, 10:31

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Keykubat » Di 29. Apr 2014, 12:18

[128.gif]

......und fahre an den Dim....

Bild

und so sah es da mal aus.....heute etwas bunter.....mit blauen und gelben Wasserrutschen

Bild

Restaurants und Staudamm sind mit Buslinie 10 erreichbar

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Millinger » Di 29. Apr 2014, 14:26

Sapadere Canyon hinter Demirtas ist auch nett und liegt ein bischen weiter im Hinterland !
Oder rauf nach Syedra, da lohnt der Jeep. Oder an der Küste entlang nach
Anamur. Oder in Gazipasa den Hacimusa hoch entweder zum Fischessen oder nach Hasdere (alte Häuser gucken).

oder,oder, oder !!

mit Karte ist ja schon wieder landweilig :-))
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Kuehn » Di 29. Apr 2014, 20:00

Ich habe auch noch einige schöne Auflüge:
Alara Han dort kann man auch gut Essen und die Burg erkunden(bei guter Kondition [15756.gif] )

Als nächstes ist dann noch Taskent ein schöner Tagesausflug(ganz ohne Hektik und schön vorsichtig fahren)
es gibt viel zu sehen :)
Einen schönen Abend wünscht Anita :)
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1263
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon JanYo » Mi 30. Apr 2014, 09:41

Ohne Karte? Mir grault es ein bisschen davor komplett den Überblick zu verlieren und irgendwann im Hinterland zu stecken und nie mehr nach Hause zu kommen :D

Aber vielen Dank für die Tipps :)
JanYo
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Apr 2014, 10:31

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Yilmaz » Mi 30. Apr 2014, 10:04

JanYo hat geschrieben:Ohne Karte? Mir grault es ein bisschen davor komplett den Überblick zu verlieren und irgendwann im Hinterland zu stecken und nie mehr nach Hause zu kommen :D

Aber vielen Dank für die Tipps :)



Musst nur wieder Richtung Süden (zum Meer) kommen.

Ich bin im letzten Jahr um den Dimcay gefahren und habe die Anlage in Anamur besucht.
Nach Anamur ist es eine schöne Strecke/Landschaft, aber man sollte doch ein geübter Fahrer sein und wie die
Norddeutschen sagen "sutsche" fahren.

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1291
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Keykubat » Mi 30. Apr 2014, 12:44

Ich bin im letzten Jahr um den Dimcay gefahren


Hallo Yilmaz,

um den Stausee herum?

Mein letzter Versuch scheiterte und wir mussten wieder umkehren....

Bild

Aber schee wars.....

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Hinterland auf eigene Faust?

Beitragvon Millinger » Mi 30. Apr 2014, 13:40

Nun so richtige Karten gibt es eh nicht, jedenfalls hab ich noch keine gesehen.
Die meisten ( wenn sie es denn können, so wie der böse Sultan) die bauen
sich ne Karte selber mit Maps etc.. Im Hinterland ist sowas bei Abzweigen
etc. schon hilfreich aber es geht auch ohne. Mit Himmelsrichtung, dreimal an der
gleichen Stelle falsch abbiegen [15756.gif] und Nachfragen bei Einheimischen
(obwohl, da hab ich nen Ding erlebt: 300 m von der Burg in Lamus, die Seite
von Adanda, konnten mir Einheimische nicht sagen wo die Ruinen sind. [017.gif]
Ich denke mal [117.gif] waren selber Zugezogene. Aber wer zieht schon dort hin?).
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Nächste

Zurück zu Touren & Ausflüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste