Ärzte in Alanya

Alles rund um den URLAUB in Alanya, was sonst nirgends so richtig hinpasst

Ärzte in Alanya

Beitragvon reisetante2610 » Mo 20. Mai 2019, 14:50

Am 04.06.19 fliegen wir wieder nach Alanya, wir können es kaum erwarten.
Letzten Oktober waren wir zum ersten Mal dort.
Da ich aber im Falle eines Notfalls immer gerne gerüstet sein möchte, habe ich heute eine Frage an euch.
welchen Arzt/ Klinik könnt Ihr empfehlen zb bei schweren Magen Darm Infekten?
bei Erkältungskrankheiten?
Ohrenschmerzen?
UND Zahnproblemen? Krone bricht zb ab, Zahnschmerzen..
Ich bin euch sehr dankbar für eure Antworten.
Liebe Grüsse
reisetante2610
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 14:44

Re: Ärzte in Alanya

Beitragvon Schlapser » Mo 20. Mai 2019, 21:29

Hallo,
die aufgeführten Beschwerden kann auch hier wahrscheinlich ein Medizinstudent im 3.Semester in jedem Krankenhaus behandeln.
Und Zahnärzte gibts wie Sand am Kleopatrastrand.
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 316
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Ärzte in Alanya

Beitragvon Cykcilli » Do 23. Mai 2019, 16:38

Schlapser hat Recht.
Ich empfehle dir trotzdem das Anadolu Hastanesi. Ist privat, aber da haben wir die besten Erfahrungen gemacht. Es gibt einen internationalen Empfang, dann wird dementsprechend ein Dolmetscher gerufen und der mimmt euch überallhin mit. Löhnen müsst ihr natürlich einen Unkostenbeitrag.
Nicht vergessen den TA 11 und zusätzlich eine billige Auslandsreisekrankenversicherung!
Schönen Urlaub? [a017.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Ärzte in Alanya

Beitragvon Schlapser » Do 23. Mai 2019, 22:23

Ist so ziemlich das Teuerste.
Sollen angeblich das Kreditkartenlesegerät schon
im Sanka haben.
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 316
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Ärzte in Alanya

Beitragvon ex-sidener » Fr 24. Mai 2019, 09:07

Na, ob die das Kartenlesegerät schon im SanKa haben, halte ich für Satire. Aber du bist schon bei der Anmeldung / Rezeption und Bitte um Dolmetscher deinen ersten Obolus los, bevor eine evt. Behandlung erst angefangen hat. Allerdings ist es ein Spitzenkrankenhaus und steht hinter unserem "Zentraleuropäischen Krankenhaus" um nichts hinterher. Manchmal wenn ich die Sauberkeit dort sehe, denke ich, da können sich einige deutsche Kliniken eine Scheibe von abschneiden. Gilt allerdings nur fürs Anadolo, nicht fürs Bilgi oder Akdeniz z.B. .
ex-sidener
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 28. Jun 2016, 19:47

Re: Ärzte in Alanya

Beitragvon Cykcilli » Fr 24. Mai 2019, 21:08

ex-sidener hat geschrieben:Na, ob die das Kartenlesegerät schon im SanKa haben, halte ich für Satire. Aber du bist schon bei der Anmeldung / Rezeption und Bitte um Dolmetscher deinen ersten Obolus los, bevor eine evt. Behandlung erst angefangen hat. Allerdings ist es ein Spitzenkrankenhaus und steht hinter unserem "Zentraleuropäischen Krankenhaus" um nichts hinterher. Manchmal wenn ich die Sauberkeit dort sehe, denke ich, da können sich einige deutsche Kliniken eine Scheibe von abschneiden. Gilt allerdings nur fürs Anadolo, nicht fürs Bilgi oder Akdeniz z.B. .


Naja, hier gelten auch Hygienevorschriften. Sauberkeit ist Pflicht! Deine genannten Kliniken kenne ich allerdings nicht. [a015a.gif]
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast