Seite 2 von 2

Re: Reise von Hamburg nach Alanya mit dem PKW

BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 10:17
von Senemuth
Jedem das seine!!!!!
Es kommt ja auch darauf an, wie lange man dann im Endeffekt bleibet. Bei uns ist es jeweils ein halbes Jahr.
Wir planen immer unterschiedliche Strecken und bleiben dann wieder 2-3 Nächte bei 3 - 4 Zwischenstopps. Da gibt's noch viele Varianten zu erkunden.
Natürlich könnte man sich auch hier ein Auto kaufen..........aber, als technisch völlig ungebildeter Mensch, käme nur ein Neuwagen in Betracht und das als Diesel und SUV. Für dieses Geld können wir noch sehr viele " Stop and go " Reisen machen.
Nebenbei, auch wenn die türkischen Kfz-Versicherungen natürlich viel billiger sind, die Leistungen sind es aber auch.
Bei den günstigen Leihwagen sind meist 15.000€ Limit bei der Haftpflicht
Wenn ich schon einen Unfall baue, dann will ich auch das die Opfer gut versorgt sind!!!!!
Denke, bei längerem Aufenthalt sind das genug Gründe für eine Autofahrt.

Re: Reise von Hamburg nach Alanya mit dem PKW

BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 12:03
von ex-sidener
Genau richtig. Sehe ich ebenso.

Re: Reise von Hamburg nach Alanya mit dem PKW

BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 21:59
von biggi1948
hallo und guten abend
zuerst einmal lieben dank für eure antworten........
mein mann würde gerne mit dem eigenen pkw fahren,ich lieber fliegen.....
möchte aber meinen mann auch nicht allein fahren lassen......
wir haben zeit und können uns überall etwas aufhalten.....
weiss aber nicht richtig was ich machen soll.......vieleicht kann auch jemand gute unterkünfte auf der strecke empfehlen...
lg biggi
ps...soll anfang oktober losgehen
DANKE

Re: Reise von Hamburg nach Alanya mit dem PKW

BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 22:29
von Senemuth
Wir fahren in 2 Wochen, diesmal sind, auf alle Fälle Aufenthalt in Ankara und Sofia eingeplant, da wir Hattusa sehen wollen. Vielleicht dann geradeaus zun schwarzen Meer. Für die 2 möglichen Strecken ( falls ihr mit dem Schiff fahrt ) in Griechenland, kann ich dir auf alle Fälle Tips geben......... Für die Strecke an der kroatischen Küste und die ganze Türkisch Küste entlang deto, ebenso Izmir bis Alanya über Denizli.
Wenn du noch 3 Wochen wartest, über die jetzt geplante Strecke.
Weiß ja nicht wie das so bei euch ist, bei uns ist eher mein Mann derjenige, der eine Lux - Kabine haben will, das kommt dann mit den Fährverbindungen doch sehr teuer. Zwischen 1100 - 1300€ je nach Linie bis Bodrum EINFACH und mit Automobilclubcarte. ( Triest oder Venedig - Patras, Piräus - Kos, Kos - Bodrum.
Bin auch schon mit dem Autoreisezug gefahren. Okay 600€ und 3 Tage, aber total Stressfrei, lustige Bekanntschaften, und als einzige Frau.......natürlich mit eigenem Abteil! Das wäre dann von Villach nach Endirne ( kurz vor Istanbul )

Re: Reise von Hamburg nach Alanya mit dem PKW

BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 08:25
von biggi1948
Senemuth hat geschrieben:Wir fahren in 2 Wochen, diesmal sind, auf alle Fälle Aufenthalt in Ankara und Sofia eingeplant, da wir Hattusa sehen wollen. Vielleicht dann geradeaus zun schwarzen Meer. Für die 2 möglichen Strecken ( falls ihr mit dem Schiff fahrt ) in Griechenland, kann ich dir auf alle Fälle Tips geben......... Für die Strecke an der kroatischen Küste und die ganze Türkisch Küste entlang deto, ebenso Izmir bis Alanya über Denizli.
Wenn du noch 3 Wochen wartest, über die jetzt geplante Strecke.
Weiß ja nicht wie das so bei euch ist, bei uns ist eher mein Mann derjenige, der eine Lux - Kabine haben will, das kommt dann mit den Fährverbindungen doch sehr teuer. Zwischen 1100 - 1300€ je nach Linie bis Bodrum EINFACH und mit Automobilclubcarte. ( Triest oder Venedig - Patras, Piräus - Kos, Kos - Bodrum.
Bin auch schon mit dem Autoreisezug gefahren. Okay 600€ und 3 Tage, aber total Stressfrei, lustige Bekanntschaften, und als einzige Frau.......natürlich mit eigenem Abteil! Das wäre dann von Villach nach Endirne ( kurz vor Istanbul )


habe dir eine pn geschickt
lg biggi