EU Beitritt

Alles rund um den URLAUB in Alanya, was sonst nirgends so richtig hinpasst

Re: EU Beitritt

Beitragvon Keykubat » Mi 17. Aug 2016, 11:24

Die Türkei und Zahlen - zwei Dinge die sich nicht verstehen.

Ankara – Die türkische Staatsanwaltschaft fordert rund 2000 Jahre Haft für den von der Regierung als Drahtzieher des Putschversuchs angesehenen Prediger Fethullah Gülen.

Davor noch zwei mal lebenslänglich.....und nur weil zwei sich nicht mehr mögen.....denn richtige Beweise haben die Befehlsempfänger, die sich Staatsanwaltschaft nennen, nicht.

Keykubat
Zuletzt geändert von Keykubat am Fr 19. Aug 2016, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: EU Beitritt

Beitragvon hipphotel » Mi 17. Aug 2016, 20:46

da scheint ja jemand akteneinsicht bekommen zu haben. [017.gif]

in deutschland, europa oder in amerika werden auch Menschen zu 10 mal lebenslänglich verurteilt.

aber ne ist ja klar...die türkei darf sowas nicht, sonst darf sie ja nicht in die EU. [033.gif]

US-Amerikaner zu 4060 Jahren Haft verurteilt : http://www.spiegel.de/panorama/justiz/4 ... 63598.html
hipphotel
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 00:33

Re: EU Beitritt

Beitragvon Millinger » Do 18. Aug 2016, 15:00

Nöh..in D gibt es nur lebenslänglich und desselben mit besonderer Schwere der Schuld bzw. anschl. Sicherheitsverwahrung.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Re: EU Beitritt

Beitragvon hipphotel » Do 18. Aug 2016, 21:02

hab mal ein bericht im tv gesehen über sicherheitsverwahrung. kann sich wie ein gummiiiiii hinziehen, entlassung termin unbekannt.
hipphotel
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 00:33

Re: EU Beitritt

Beitragvon Keykubat » Do 18. Aug 2016, 21:11

hipphotel hat geschrieben:hab mal ein bericht im tv gesehen über sicherheitsverwahrung. kann sich wie ein gummiiiiii hinziehen, entlassung termin unbekannt.


ja, wie in der Türkei bis zu 2000 Jahre - gibt genug Beispiele :P

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: EU Beitritt

Beitragvon hipphotel » Do 18. Aug 2016, 22:36

eben, genau das meine ich ja.

ob nun 2000 oder 4060 jahre oder lebenslänglich mit anschliesender sicherheitsverwahrung, soll nur einem zweck dienen, wegsperren bis zum ende.
hipphotel
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 00:33

Re: EU Beitritt

Beitragvon Keykubat » Fr 19. Aug 2016, 01:45

Off Topic - hat nichts mit der EU und der Türkei ohne Erdogan zu tun ist nur:

die Türkei heute - Intelligenz in den Knast und Verbrecher auf die Straße. Weil es nicht genug Platz in den Gefängnissen für die
hunderttausend Mitglieder der Fetullah Terrororganisation Parallele Staatsstruktur (FETÖ/PDY), gibt werden 38.000 Verbrecher
aus den Gefängnissen entlassen. Alles was ein minimum an Bildung hat wandert dafür in den Knast. Die gewollte Zukunft der
Türken - ungebildet und kriminell...."wir schaffen das, sagt Yildirim"....
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: EU Beitritt

Beitragvon Yilmaz » Fr 19. Aug 2016, 17:45

Kleiner TV-Tipp, warum wir u.a. das Flüchtlingsabkommen bzw. Bollwerk Türkei brauchen:

22.08.2016, 23:30 Uhr, ARD, Die Story im Ersten "Erstickt im LKW - Das Ende einer Flucht"

Die Sendung befasst sich neben der LKW-Schleusung im österreichischen Eisenstadt mit 71 Toten u. a. auch mit der LKW-Schleusung im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei im August 2015 (80 Personen) sowie einem Ermittlungsverfahren der Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle.
Die Reportage ist im Rahmen einer dreivierteljährigen Gemeinschaftsrecherche von ARD, WDR und Süddeutsche Zeitung entstanden.


Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1296
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: EU Beitritt

Beitragvon Kuehn » Fr 19. Aug 2016, 18:37

@ Yilmaz

Danke für den TV-Tipp ich werde mir das ansehen.

Schönes WE wünscht Anita
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1263
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: EU Beitritt

Beitragvon hipphotel » Fr 19. Aug 2016, 19:30

Freigelassen werden in der Türkei laut Dekret ausschließlich jene Häftlinge, die noch zwei Jahre oder weniger absitzen müssen.

Schwerkriminelle, die wegen Mordes, häuslicher Gewalt, sexuellen Missbrauchs sowie Terrorismus oder staatsgefährdender Straftaten verurteilt wurden, sind von der Entlassungswelle ausgenommen.

quelle: n-tv

ist ein alter hut, nichts neues in deutschland:

Die alljährliche Weihnachtsamnestie beschert in Deutschland etwa 2.000 Gefangenen eine vorzeitige Freilassung aus dem Justizvollzug.

quelle: http://www.strafakte.de/strafvollzug/we ... achtsfest/
hipphotel
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 00:33

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste