Versicherungen

Alles rund um den URLAUB in Alanya, was sonst nirgends so richtig hinpasst

Re: Versicherungen

Beitragvon Cykcilli » Mi 12. Mär 2014, 21:23

Hallo biggi,
eigentlich ging es noch um die Groupama von didi. Aber da du hier gerade schlechte Nachrichten von der AXA SIGORTA, bei der ich auch versichert bin, verbreitest werde ich mich wohl nach Ablauf des Versicherungsjahres auch dort verabschieden. Leider ist hier nirgends zu lesen "mein Schaden wurde umgehend reguliert", so dass eine bessere Versicherung erst einmal gefunden werden will. Wahrscheinlich liegt es an der zu geringen Schadenfallquote, um überhaupt etwas positives schreiben zu können.

Cykcilli
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Versicherungen

Beitragvon MariusFr » Mi 9. Apr 2014, 15:22

hallo, wir haben uns bei unserer letzten Reise nach Alanya (6 Wochen) in Deutschland bei der HDI absichern lassen, kann man nur empfehlen :)
Benutzeravatar
MariusFr
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 15:02

Krankenkasse und Versicherungen

Beitragvon Richard » Sa 3. Mai 2014, 16:55

Ich befasse mich ja mit dem Wegzug aus Helvetien. Gibt es eine Türkische Krankenkasse die auch meine Medis übernimmt? (Bluthochdruck von den Nieren gestartet) Hier bezahle ich in etwa 400€ monatlich und habe einen Selbstbehalt von CHF 2000.- plus 10% der Kosten für medizinische Betreung und Medis.
Vorschläge?
Danke
&LG
Richard
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 24
Bilder: 1
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 05:50
Wohnort: Zürich / Basel

Re: DASK

Beitragvon Klarilas » Mi 28. Jan 2015, 11:31

andreas hat geschrieben:Meine Haus- und Hausratversicherung wird jedes Jahr teurer und kostet 230 tl inklusiv Erdbebenrisiko, die Dask dazu ca 180 TL extra. Nun meine Frage: Muss ich die daskvers. haben -die Pflicht ist-, bin ich doppelt versichert und was ist, wenn ich die Dask nicht haben will? Mein spezielle Erdbebenschadensrisiko sehe ich als gering.

liebe Grüße


Das nenne ich wirklich teuer..
Benutzeravatar
Klarilas
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Jan 2015, 19:15

Re: Versicherungen

Beitragvon Cykcilli » Mi 28. Jan 2015, 18:42

Ohne Dask-Versicherung bekommst du kein Tapu. Aber keine Angst, Alanya hat die zweitgeringste Erdbeben-Gefahrenstufe der Türkei und die Jahresprämie beträgt knapp 40,- TL. Wir haben sie gerade verlängert, ob es notwendig gewesen wäre sei dahin gestellt. Die versichert auch nur Schäden die auf Grund von Erdbeben entstanden sind. Also bist du auch nicht doppelt versichert, weil andere Versicherungen diese Schäden nicht abdecken.
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Versicherungen

Beitragvon klaus49 » Di 5. Mai 2015, 22:22

Habe meine Versicherung auch gekündigt weil sie den Wasser Schaden nicht ordenlich abgerechnet haben .
Aber wenn ich die Beiträge hier lese habe ich wohl eine zu teuer Abgeschlossen. Auch AXA für 1080 TL
Immer sind Sachen dabei die man nicht braucht aber im Paket enthalten sind.
Ok der Preis richtet sich an den Wert der Immo, deswegen wohl kein Vergleich hier.
Gibt es eine Versicherung mit deutschen Text und ohne Pakete. ?
klaus49
 
Beiträge: 44
Bilder: 0
Registriert: Di 12. Mär 2013, 18:37
Wohnort: Celle/Alanya

Re: Versicherungen

Beitragvon Thomas 43 » Mi 6. Mai 2015, 07:30

Hallo
Dafür bist du wahrscheinlich gegen alles versichert!
Sogar gegen das niesen von Ameisen!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Versicherungen

Beitragvon klaus49 » Mi 6. Mai 2015, 11:56

Thomas ich glaube nach oben gibt es immer noch mehr
Aber die Frage war auch " Gibt es eine Versicherung mit deutschen Text und ohne Pakete. ?" alle einzel Buchbar
Thomas weisst du wann im Mai die Ausländer Fete ist.
klaus49
 
Beiträge: 44
Bilder: 0
Registriert: Di 12. Mär 2013, 18:37
Wohnort: Celle/Alanya

Re: Versicherungen

Beitragvon Millinger » Mi 6. Mai 2015, 14:28

HDI hält in der Türkei entsprechende Deutsche Texte vor. Habe ich selber schon gehabt und....................
trotzdem gekündigt, weil man nicht weiss, was vom deutschen Text tatsächlich in der türk. Police steht.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Re: Versicherungen

Beitragvon Martina » Do 7. Mai 2015, 08:58

was ist denn eine Ausländerfete???
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste