Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon Hannelore100 » Fr 30. Dez 2011, 10:57

hallo.
mit übersetzer rechtsanwalt steuern usw.ca.330 euro.
haben wir vorriges jahr bezahlt.
für 5 jahre.
liebe grüsse und einen guten rutsch.
Hannelore100
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 10. Feb 2011, 12:35
Wohnort: Alanya

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon Martina » Sa 31. Dez 2011, 11:25

Für was braucht man da nen Rechtsanwalt????
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon Hannelore100 » Sa 31. Dez 2011, 12:20

wir hatten den rechtsanwalt als übersetzer.vom deutsch ins türkische.und der notar musste das alles beglaubigen.
Hannelore100
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 10. Feb 2011, 12:35
Wohnort: Alanya

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon tarkuss » So 1. Jan 2012, 14:52

Ein gesundes neues Jahr wünsch ich allen zusammen und viel Gesundheit unter türkischer Sonne.

Für mein Ikahmet hatte ich einen festen Wohnsitz in der Türkei vorweisen müssen, zudem auch eine Steuernummer. Die Kosten für Alles waren ca. 180 TL. Mit disem Ikahmet sollte ich nun in der Lage, ein Bankkonto zu eröffnen, eine Autoversicherung abzuschliessen, einen Handyvertrag zu erlangen, mich selbständig zu machen, und selbstverständlich Steuern zu zahlen.

Eine Befristung steht nicht auf meinem Ikahmet. Wie lange es gillt, weiss ich nicht. Ob mein Wohnsitz in Alanya nun mein Erstwohnsitz ist, keine Ahnung. Der Wohnsitz gehört meiner Frau (war ein Geschenk zur silbernen Hochzeit von mir). Ich selbst bin in D und muss noch als Selbständiger mein Brot verdienen. Leider geht es nicht mehr lange und ich bin nach über 20 Jahren endlich PLEITE. Da ich in D keine Unterstützung bekomme und irgend wie überleben muss, kann ich gleich in die Türkei ziehen. Dort ist es wohl kaum besser aber viel viel viel viel wärmer und schöner. Und bei derzeitigen Heizkosten (2800 Euro / 3000 ltr Heizöl) habe ich sogar schon gespart ohne zu arbeiten!


Viele Grüße vom Tarkuss, der irgend wann auch türkisch lernen muss.
tarkuss
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 21:10
Wohnort: Bayern

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon Martina » So 1. Jan 2012, 22:26

Hallo Tarkuss,

das Datum wie lange es gilt, muss aber draufstehen. Unbefristete Aufenthaltserlaubnisse gibt es nicht in der Türkei.
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon KuK » Mo 2. Jan 2012, 15:18

Hallo Tarkuss, du sprichst uns aus der Seele, auch wir arbeiten noch in Deutschland als selbst. aber wenn wir in Rente gehen kommt für uns nur noch Türkei in Frage. Wärme, wärme und wir können
mit unserer Rente noch überleben. KuK
KuK
 
Beiträge: 263
Registriert: Di 10. Mai 2011, 12:58
Wohnort: Stade bei Hamburg

Re: Änderung der Einreisebestimmungen unter Dach und Fach

Beitragvon tarkuss » Mo 2. Jan 2012, 22:17

Aber Achtung! Das Leben in der Türkei ist bestimmt kein Zuckerlecken. Doch wenn man in Deutschland selbständig ist und immer ganz alleine auf sich gestellt ist, sollte das Überleben in der Türkei eher möglich sein. Ein Arbeitnehmer aus Deutschland, welcher regelm. Lohn und Sozialvers. hat, ist bestimmt eher zum Scheitern verurteilt als ein Selbständiger. Ich werde jedenfalls versuchen, meine Frau und mich durchzubringen. Man darf seine Ziele halt nicht so hoch stecken, dann sollten sie auch erreichbar sein.

Viel Glück an alle Aussteiger aus D.
tarkuss
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 21:10
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Alanya allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste