in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Hier kann über Rezepte diskutiert werden, die in der Rezepte-Rubrik eingestellt wurden. Oder sonstiges rund um die Kocherei gefragt werden.

in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Thomas 43 » Di 18. Jul 2017, 21:29

Hallo
Kasten Efes in der Metro 144 tl + Pfand!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Kuehn » Di 18. Jul 2017, 21:52

@ Thomas

Ist logisch das Alkohol im Preis angezogen hat.
Nimm den Kurs dann ist es gar nicht so krass.
Schönen Abend wünscht Anita [a017.gif]
Alanya Perle im Mittelmeer
Kuehn
 
Beiträge: 1187
Bilder: 0
Registriert: Do 10. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Deutschland

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Thomas 43 » Mi 19. Jul 2017, 06:16

Hallo
Wenn du mit dem Wechselkurs rechnest gebe ich dir recht!
Manche Restaurants nehmen bis 16 tl für ein Bier , wenn du das aber rechnest und manch einer gern ein Bier zum Abendessen trinkt ,
find ich das schon Krass!
Da musst du in Deutschland schon lange suchen bis du ein Restaurant findest in dem du über 4€ bezahlst für den halben Liter!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Haber » Mi 19. Jul 2017, 12:00

Hallo Thomas,

in Deutschland gibt es die freie Marktwirtschaft und da kann man für Produkte nehmen was man will....

zum Beispiel 1 Liter Bier für 0,90 Cent im Supermarkt:

Bild

oder 10 Euro für 1 Liter Bier auf der Wiesn:

Bild

10 Euro pro Mass! Wirte knacken Preis-Rekord
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 202
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Thomas 43 » Mi 19. Jul 2017, 13:57

Hallo
Da ja alle Türken keinen alkohol trinken , ist die Steuer nur für die Touristen und werden von den Hotels und Restaurants weitergegeben!
Mich stört das nicht trinken eh nur quellwasser und säfte !
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon app.24 » Fr 21. Jul 2017, 07:07

Hallo Thomas,

solch eine Aussage interessiert mich nicht erinnert mich an den Benzinpreis: Interessiert mich nicht, ich tanke imme für 20€.
app.24
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:18

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Thomas 43 » Fr 21. Jul 2017, 07:36

Hallo
Die Antwort von mir ist korrekt!
Manchmal muss man zwischen den Zeilen lesen!
Und der Benzin bzw. Gaspreis ist gefallen!
In den letzten Jahren ist der Mindestlohn oder auch Renten stark erhöht worden! Im gleichen Zeitraum haben sich auch die Preise parallel entwickelt!
Gefühlt verdient jeder viel mehr ! Aber es ist auf dem selben Niveau wie vor 5/6 Jahren !
Das Problem ist das viele Hotels , die z.b. russische Touristen beherbergen , die schon zum Frühstück eine Flasche Wodka trinken , es durch andere Sparmaßnahmen ausgleichen müssen!
So das die vielen Touristen den Hotels nichts bringen, da sie trotzdem nichts verdienen! Und die anderen die nicht allinklusiv haben ,
die Restaurants meiden!
Also verdient keiner mehr was!
Und das ist die Situation zur Zeit! Gute Restaurants ( könnte ein Beispiel bringen) haben nicht mal mehr eine Karte , sondern bieten nur noch 2 Menüs an !
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Yilmaz » Sa 22. Jul 2017, 13:23

Ich glaube mal, dass die Hotels bei den Steuern subventioniert werden. Daher bekommt man auch kaum ein gutes Angebot bei Eigenanreise
und dann in einer Hotelanlage einbuchen.
Denke, wenn es über Veranstalter geht, werden Steuern erlassen oder reduziert.

Und draußen und im Laden zahlst die vollen Steuern.

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1184
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: in der Türkei ist Hopfen und maltz verloren

Beitragvon Senemuth » Sa 22. Jul 2017, 15:19

Jedenfalls werden die Flüge div. Linien subventioniert. Was ich aber definitiv weiß, es gibt spezielle Bierabfüllungen von Efes (auch von Becks, wieso auch immer ) für die All incl., daher schmeckt es auch anders. Liegt nicht nur am Plastikbecher. Das ist wesentlich günstiger.
Wein bekommst du ja sowieso, auch im Laden, in einer günstigen Variante. Dann wird der Großhandelspreis noch mal günstiger sein.
Das Problem ist eher bei den stärkeren Getränken................da ist dann die Versuchung auf " Alternative Anbieter " umzusteigen, doch sehr verlockend.
Aber im Allgemeinen.........dafür ist Obst und Gemüse, um 80% billiger und für die Raucher auch die Zigaretten.
Muss man sich halt entscheiden, was einem Wichtiger ist.
Senemuth
 
Beiträge: 163
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33


Zurück zu Schleckermäulchen-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast