Neulich in Gazipaþa

...rund um das Leben in der Türkei

Beitragvon Millinger » Mi 3. Nov 2010, 09:06

Nöh!
Muz Deniz heisst die Wohnanlage (weisse Häuser mit den schrägen Fassaden), die sich am Eingang des Schleichweges zum Strand befindet. Der Strand bei Fathi hat viel feinen Sand und ist auch eine Niststelle für die Caretta-Caretta. Bei Hochbetrieb sind ca. 100 am Strand und bei Fathi gibt es lecker Fisch. Die Dogal Havuz (Löcher in den Steinplatten wie du sie nennst) sind beliebter Angel- und Badeplatz für die Einheimischen.
Am Melody fühlt man sich wie Robinson. Vor einem das Meer in tollen Farben und den kleinen Felsinseln, hinter einem die schroffen Hügel mit Bananenplantagen.

Werd' am Donnerstag mal versuchen Bilder einzustellen, auch für Sanny.


Grüße
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon Martina » Mi 3. Nov 2010, 09:44

Ich dachte, in Gazipaþa schwimmen nur die Schafe???

Bild

Bild

Bild
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

Beitragvon Millinger » Mi 3. Nov 2010, 12:18

@Martina

yep, haben wir von der Terrasse aus beobachtet. Die wollten gar nicht so richtig und die Hirten haben ordentlich nachgeholfen.

Grüße
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon Keykubat » Do 4. Nov 2010, 12:54

Hey Millinger,

das man die Siedlung mit den weißen Häusern "Muz-Deniz" nennt, ist das eine. Aber wenn du mal vorschriftsmäßig, d.h. mit offenen Augen, die D400 hinter Kargicak befährst kannst du feststellen das dort einige Muz Plantagen bis fast ins Meer reichen. Daher nennt der berühmte "Volksmund" diese Region auch Muz-Deniz.

Für unsere Gäste im Forum. Muz heißt die Banane und Deniz, das Meer. Also sozusagen das Bananenmeer. Und hier gibt es eben viel Muz und noch mehr Deniz.

Und wieder an Millinger, mit Melody hast du wohl auch nicht die Pension gemeint, somit entziehe ich dir auch wieder mein Lob. Ich muß da ganz hart bleiben.... :smilie[174]

FG Gunnar
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Millinger » Do 4. Nov 2010, 15:08

Häh? watt? *dummguck

also wir reden hier doch von Gazipasa oder? (siehe topic: neulich in Gazipasa)
Frag in Gazipasa nach Muz Deniz und sie werden dich an den von mir genannten Strand gegenüber dieser besagten Wohnanlage schicken (Echt schöner Strand und mit Sicherheit einen Besuch wert).

Mit Melody meine ich den Strand unterhalb der kleinen Anlage mit den Bungalows und der abenteuerlichen Anfahrt und den Abstieg zum Strand auf unbefestigten Pfaden in Güneyköy (Das Melody, das du auch meinst und wozu du schon einmal einen Link hier im Forum eingestellt hast).

Lob und Tadel sind mir egal. Werd' mich doch jetzt nicht auch noch für die Nennung von schönen Plätzen entschuldigen.

*manchmalverstehichüberhauptnichtsmehr


Grüße
Zuletzt geändert von Millinger am Do 4. Nov 2010, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon Keykubat » Do 4. Nov 2010, 15:25

Mann Schorsch,

.......das mußt du doch eigentlich erkannt haben das die Alternative Muz-Deniz schmunzelnd gemeint war....

und mit der "abenteuerlichen Abfahrt" hast du doch meine Frage auch beantwortetet...

alsoistdochjetztallesgeregeltundwirhabenunsdochwiederlieboder?

FG Gunnar
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Millinger » Do 4. Nov 2010, 16:17

Paaaaaaah!

undichfahrüberhauptimmervorschriftsmässigundmitoffenenaugen,soweit dies dort überhaupt möglich ist

wenn man zB in 5 Spuren auf eine Ampelanlage zufährt, obwohl die Straße nur zweispurig ist oder man gefahr läuft, bei 100 km/h von einem 6 meter hoch beladenen Tomaten- oder Bananenbomber überholft zu werden.

dannheisstesaugenzuunddurch

apropos Muzdeniz: wenn man Richtung Alanya fährt und Blick auf das Utopia World hat, erstrecken sich links bis ans Meer und rechts die Berge hoch unendliche Bananenplantagen (Bereich Demirtas und Seki). Ich denke dann immer, dies ist das Land der Bananenbarone. Schon beeindruckend und überall die kleinen Stände mit der Werbung: Ucuz muz var.
Schon ne schöne Ecke
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon oba » Do 4. Nov 2010, 17:56

Bananenbomber überholft zu werden.


hmmm, hat Euer Auto denn kein Gaspedal :smilie[171]

hG

Reiner
bir baþka Oba yok ;-)
oba
 
Beiträge: 1070
Registriert: Do 10. Apr 2008, 13:04

Beitragvon Millinger » Fr 21. Jan 2011, 09:17

Neulich in Gazi.....gab es sowas zu sehen!

Bild
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

Beitragvon Millinger » Fr 21. Jan 2011, 09:19

na toll jetzt hab ich ein kleines Bild! wie kann der Betrachter es vergrößern ( Ansicht )?

Fragend
carpe diem
Millinger
 
Beiträge: 981
Registriert: Do 6. Aug 2009, 15:59
Wohnort: Deutschland Niederrhein

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste