Arbeitsgenehmigung

Alles, was das tägliche Leben in der Türkei so mit sich bringt... Teilen Sie Ihre Startschwierigkeiten, Erfahrungen, Probleme, Glücksmomente... Hier geht es um das Emotionale und/oder praktische fürs tägliche Leben.

Arbeitsgenehmigung

Beitragvon sleipneer » Do 25. Aug 2016, 17:05

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Euren Rat:

Habe mich heute bei einem Unternehmen, welches in Alanya ansässig ist, für einen CallCenter beworben.
Es wurde bei der Stellenausschreibung jedoch schon hingewiesen, dass entweder ein TR-Pass oder ein Mavi Kart benötigt wird.

Unterliege ich hier einem Irrglauben, dass ich mit einem Arbeitsvertrag eine Arbeitserlaubnis erwirken kann (die ja auch die Aufenthaltserlaubnis beinhaltet)?

Welchen Unterschied macht die Mavi Kart?


Und: Kennt Ihr noch weitere Jobbörsen mit Stellen in und um Alanya? Oder habt vllt sonst anderweitige Tipps für mich?

Danke und liebe Grüße,


Ben
sleipneer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 12:19

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon Thomas 43 » Do 25. Aug 2016, 18:27

Hallo
Ich würde das langsamer angehen!
Thomas
Da gibt's soviel zu beachten,von dem du noch nie was gebührt Hast!
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon sleipneer » Do 25. Aug 2016, 18:44

Thomas 43 hat geschrieben:Hallo
Ich würde das langsamer angehen!
Thomas
Da gibt's soviel zu beachten,von dem du noch nie was gebührt Hast!


Hallo Thomas,

wenn ich es langsamer angehe, gibt es dann weniger zu beachten? ;)

Nein, mal im Ernst: Auf was möchtest Du genau hinaus?`

Lg

Ben
sleipneer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 12:19

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon Keykubat » Do 25. Aug 2016, 19:40

.
Ich glaube Thomas will sagen, dass die die schon länger in der Türkei sind ob deiner Gedanken nur den Kopf schütteln....und zwar länger.

Und dann auch noch Call-Center:

Bild "Glückwunsch sie haben ein Auto gewonnen, müssen wegen der Überführungskosten nur noch 4.000 Euro auf mein Konto überweisen"

Keykubat
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon sleipneer » Do 25. Aug 2016, 19:44

lach.....ich krieg mich grad nicht mehr ein mit dem Auto! ^^ Soweit hab ich noch gar nicht gedacht! :D

Aber leider sind meine ursprünglichen Fragen bisher noch unbeantwortet geblieben! :(
sleipneer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 12:19

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon Thomas 43 » Do 25. Aug 2016, 20:11

Hallo
Sammel erst mal Info's!
Bist du bereit deine Familie vom Mind,. Lohn zu ernähren!
Wohnung mieten kein Problem !?
Hier hat mal einer geschrieben " er zahlt nur 400€ im monat"! Der Vermieter feiert heute noch Volksfeste !
Mach ein paar mal Urlaub, mach dich kundig,triff dich mit Leuten !
Ich glaub dann bleibst du da wo du jetzt bist! Nicht weil es hier schlecht ist , sondern die Zeit noch nicht reif ist!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon sleipneer » Do 25. Aug 2016, 20:32

@Thomas:
das wollte ich hier eigtl tun.
Aber aus mir unerfindlichen Gründen wird mir nur wieder angeraten, Infos zu sammeln. Teufelskreis, wie mir scheint und nicht zielführend.
sleipneer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 12:19

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon Keykubat » Do 25. Aug 2016, 20:41

ki33

Einen Tipp den ich in der türkischen Zeitung gelesen habe gebe ich dir doch weiter weil das alle Probleme löst.

13.06.2016 - Sabah meldet unter der Schlagzeile „revolutionäres Paket für Wirtschaft“, die Regierung habe den revolutionären neuen Fahrplan
für die Wirtschaft festgelegt. Demnach würden Ausländer, die in der Türkei eine Wohnung kaufen wollen, zuvor eine Aufenthaltserlaubnis und
dann die türkische Staatsbürgerschaft erhalten.


Also Wohnung kaufen (ab 15.000 Euro) Türke werden und versuchen von 800 Euro im Monat zu leben.

Keykubat
Zuletzt geändert von Keykubat am Do 25. Aug 2016, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.
Turkey - Home of Turquoise
Benutzeravatar
Keykubat
 
Beiträge: 2735
Bilder: 17
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 14:16
Wohnort: Hamburg

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon Thomas 43 » Do 25. Aug 2016, 21:03

Hallo
Wir sitzen auf der Terrasse und schauen über demirtasmquatschen über Gott und die Welt!
Unter anderen habe ich meiner Frau den Beitrag vorgelesen!
Sie sagte dann nur" du schüttelst mit dem Kopf und das ziemlich lange" !
Aber ich muss keykubat recht geben!
Du/ihr wollt Euren Traum leben ,aber vergesst euer Kind! Für es ist es am schlimmsten!
Hier warten etwa 1000 deutsch sprechende Einheimische ,die euch für jeden Fehler oder Unwissenheit zur Kasse bitten!
Aber auch deutsche die es nur auf euer bestes abgesehen haben!
Ließ das Forum zweimal komplett durch ,schaue alle Folgen von goodbay deut. ,dann weißt du mehr!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 503
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Arbeitsgenehmigung

Beitragvon sleipneer » Do 25. Aug 2016, 22:16

Keykubat hat geschrieben:Einen Tipp den ich in der türkischen Zeitung gelesen habe gebe ich dir doch weiter weil das alle Probleme löst.
................
Also Wohnung kaufen (ab 15.000 Euro) Türke werden und versuchen von 800 Euro im Monat zu leben.
Keykubat


Kaufen kommt später mal vllt in Frage; aber noch nicht zum aktuellen Zeitpunkt.
Und mit 800 Euro will ich mich eigentlich auch nicht zufrieden geben! :D

Thomas 43 hat geschrieben:Du/ihr wollt Euren Traum leben ,aber vergesst euer Kind! Für es ist es am schlimmsten!

Inwiefern am schlimmsten? Schultechnisch? oder Freundestechnisch?


Thomas 43 hat geschrieben:Hier warten etwa 1000 deutsch sprechende Einheimische ,die euch für jeden Fehler oder Unwissenheit zur Kasse bitten!
Aber auch deutsche die es nur auf euer bestes abgesehen haben!

ja, sowas in der Richtung hab ich schon mal gelesen, mit gezinkten Tapus usw....


Aber nochmals zur Eingangsfrage (die immer noch nicht beantwortet wurde ;) ):

sleipneer hat geschrieben:Unterliege ich hier einem Irrglauben, dass ich mit einem Arbeitsvertrag eine Arbeitserlaubnis erwirken kann (die ja auch die Aufenthaltserlaubnis beinhaltet)?

Welchen Unterschied macht die Mavi Kart?

Und: Kennt Ihr noch weitere Jobbörsen mit Stellen in und um Alanya? Oder habt vllt sonst anderweitige Tipps für mich?
sleipneer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 12:19

Nächste

Zurück zu Auswandern... und dann kommt der Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste