Krankenhaus

Alles, was das tägliche Leben in der Türkei so mit sich bringt... Teilen Sie Ihre Startschwierigkeiten, Erfahrungen, Probleme, Glücksmomente... Hier geht es um das Emotionale und/oder praktische fürs tägliche Leben.

Krankenhaus

Beitragvon Klausi11111 » Mo 22. Feb 2016, 22:20

Liebe Forengemeinde !
Eine Frau wurde in der Türkei krank und ist dann in ein Privat-Krankenhaus (Anadolu Hastanesi) eingeliefert worden. Sie musste alles selber teuer bezahlen.
Nun plane ich eine Auswanderung in dieses Land.
Was ist im Krankheitsfall: Behandlung in einer Privat-Klinik oder in einem staatlichen Krankenhaus ?
Oder ist eine Zusatzversicherung nötig ?
Danke für Eure Antworten.
Klaus
Klausi11111
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:59

Re: Krankenhaus

Beitragvon Senemuth » Di 23. Feb 2016, 10:17

Das musst du vorher mit deiner Versicherung in Deutschland? abklären, welchen Kosten übernommen werden, bzw. Welche Vertragskrankenhäuser in der Türkei akzeptiert werden.
So ziehmlich der einzige Vorteil den wir Österreicher hier haben, da wir so wie in der Türkei auch ein Staatliches Pflichtversicherungssystem haben es wird sogut wie alles in anerkannt, was auch in Österreich akzeptiert werden würde.
Ab, 65 ( weiß das nur von einigen Bekannten, die dieses Alter schon erreicht haben ) mußt du fürs Ikamet sowieso eine türk. Zusatzversicherung abschließen!
Senemuth
 
Beiträge: 193
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:33


Zurück zu Auswandern... und dann kommt der Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste