Heilpraktiker gesucht

Alles, was das tägliche Leben in der Türkei so mit sich bringt... Teilen Sie Ihre Startschwierigkeiten, Erfahrungen, Probleme, Glücksmomente... Hier geht es um das Emotionale und/oder praktische fürs tägliche Leben.

Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Phiny » So 13. Jan 2013, 08:33

Hallo ihr Lieben,

kennt jemand einen guten Heilpraktiker in der Türkei?

Liebe Grüsse

Phiny :-)
Phiny
 
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Jan 2013, 08:30

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Martina » Di 15. Jan 2013, 00:44

Ja , es gibt einen in Alanya im Euro Hotel (da praktiziert er in den Wintermonaten). Kemal spricht deutsch und hat eine Heilpraktikerausbildung mit Diplom (???) aus Wien.
Bei Interesse kann ich morgen mal die Tel Nr raussuchen.
http://www.forcerentacar.com.tr
VİP-Transfer 50 Eur (bis 4 Personen, jede weitere Person 15 Eur)
Mein privater Blog: http://www.blog.alanyahome.com TÜRKIS MAGAZIN - alles was man wissen muss: http://www.turkismedya.net
Martina
 
Beiträge: 1962
Bilder: 54
Registriert: Do 10. Apr 2008, 08:05
Wohnort: Alanya/Türkei

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Phiny » Di 15. Jan 2013, 08:11

Hallo Martina,

danke für Deine Antwort. Eigentlich ist Alanya ziemlich weit weg. Ich wohne in Bingöl.
Aber gib mir bitte mal trotzdem seine Telefonnummer. Vielleicht kennt er ja jemanden, der hier in der ''Naehe'' praktiziert.

Liebe Grüsse

Phiny
Phiny
 
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Jan 2013, 08:30

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Oasen » Do 17. Jan 2013, 15:18

Martina hat geschrieben:Ja , es gibt einen in Alanya im Euro Hotel (da praktiziert er in den Wintermonaten). Kemal spricht deutsch und hat eine Heilpraktikerausbildung mit Diplom (???) aus Wien.
Bei Interesse kann ich morgen mal die Tel Nr raussuchen.



Ich dachte, in Österreich gibt es garkeine Heilpraktikerausbildung...hat mir am Wochenende eine Freundin aus Wien erzählt...
Oasen
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 19:56

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon amelie » Do 18. Apr 2013, 11:42

Heilpraktiker sind in der Türkei generell nicht zugelassen, egal wo die Ausbildung stattgefunden hat. Ich habe mich 2011 mit dem Thema beschäftigt, da ich die Idee hatte, auch hier eine Praxis zu eröffnen. Offiziell geht es nicht.
amelie
 
Beiträge: 125
Registriert: Di 9. Aug 2011, 13:07
Wohnort: Hamburg

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Oasen » Sa 20. Apr 2013, 13:20

Gibts auch für psychologische Heilpraktiker / Psychotherapeuten keine Zulassung?
Oasen
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 19:56

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon amelie » Sa 20. Apr 2013, 19:18

Für psychotherapeutische HP gilt es ebenso, Ärzte mit psychotherpeutischer Ausbildung sind zugelassen, nicht aber Psychologen.
amelie
 
Beiträge: 125
Registriert: Di 9. Aug 2011, 13:07
Wohnort: Hamburg

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon royfox » So 28. Apr 2013, 15:57

Hallo Phiny!

Ich möchte nochmal auf deine Frage (Heilpraktiker/Heilpraktikerin) zurueckkommen. In der April Ausgabe von der "Kleo" oder "Türkis" (da ich beide lese, kann ich mich nicht mehr genau daran erinnern in welcher Zeitschrift ich das gelesen habe) stand eine Anzeige mit einer Telefonnummer von einer Heilpraktikerin. Vielleicht kannst du da mal anrufen. Ich habe die Zeitschrifte weitergereicht, aber vielleicht hat ein "Fori" beide Hefte noch und kann dir die Telefonnummer nennen.
Viel Glück!
Royfox
royfox
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 24. Jul 2008, 11:48

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon Maiki » Mi 5. Jun 2013, 16:01

Oasen hat geschrieben:
Martina hat geschrieben:Ja , es gibt einen in Alanya im Euro Hotel (da praktiziert er in den Wintermonaten). Kemal spricht deutsch und hat eine Heilpraktikerausbildung mit Diplom (???) aus Wien.
Bei Interesse kann ich morgen mal die Tel Nr raussuchen.



Ich dachte, in Österreich gibt es gar keine Heilpraktikerausbildung...hat mir am Wochenende eine Freundin aus Wien erzählt...


Dass Heilpraktiker in der Türkei nicht zugelassen sind, wusste ich. Allerdings scheint es da ja schon Möglichkeiten zu geben, das zum Umgehen, sonst wären hier ja nicht schon zwei Heilpraktiker, die in der Türkei tätig sind, genannt worden. Aber dass auch in Österreich die Ausübung des Berufs sowie die Ausbildung zum Heilpraktiker verboten ist, war mir neu. Scheint aber tatsächlich so zu sein, wie mir ein Blick auf den Wikipedia Artikel über Heilpraktiker gerade verraten hat. :wink:
Maiki
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 15:29

Re: Heilpraktiker gesucht

Beitragvon amelie » Mi 5. Jun 2013, 17:36

Eigentlich gibt es keine Möglichkeiten. Die Kontrollen sind hier sehr streng und ich weiss, dass es sehr hohe Strafen gibt für die HP´s. Die Konzessionsstrafen, die ein deutscher HP mit seinem Projekt "Gesundheitscenter" hatte, haben letztendlich das Projekt zum Scheitern gebracht. Ich hatte 2011 dieses Center angeschrieben und der Besitzer, der heute wieder in Deutschland lebt, hatte mir von dieser Sache (für ihn Misere) berichtet, er rief damals gleich eine Viertelstunde später an. Für mich bedeutete dies, ok, offiziell keine Praxis, Werbung sowieso nicht, habe ich in meinem langjährigen Praxisleben nie gebraucht.Natürlich melden sich die Behörden nicht gleich bei Eröffnung oder nach einem halben Jahr. Dumm ist das Finanzamt hier nicht.
amelie
 
Beiträge: 125
Registriert: Di 9. Aug 2011, 13:07
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Auswandern... und dann kommt der Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste