Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Geplauder, Fragen rund um alles, was nicht direkt mit Alanya zu tun hat

Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Clara » Sa 9. Mai 2020, 21:22

Hallo,

ich habe im Internet nach den neueren Regeln für Rückkehrer aus der Türkei nach Deutschland gesucht. Die Informationen stammen von Anfang April. Weiß jemand genaueres bzw. aktuelles dazu?

Schönen Abend
Clara
Clara
 
Beiträge: 123
Bilder: 0
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 19:02

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Haber » So 10. Mai 2020, 03:04

Hat ja wohl doch geklappt....auch ohne mein zutun.

Im Moment ändert sich so viel, dass die 14 Tage Quarantäne nach Rückkehr wahrscheinlich auch schon überholt ist.

Weißrusslands Präsident Lukaschenko hat die Angst vor dem Coronavirus als "Psychose" abgetan und stattdessen
eine große Miltärparade abgehalten und Wodka-Trinken, Saunabesuche oder Eishockey-Spiele zur Bekämpfung des
Virus empfohlen.

Thats life...

Man muss sich wirklich, wie der wachsende Widerstand gegen die Corona Auflagen, fragen....ist es alles richtig was
da so passiert? Es gibt wahrscheinlich Millionen Infizierte in Deutschland die keine ernsthaften Symptome haben,
weil sie im Grunde gesund sind. Nach allen Erkenntnissen haben fast nur Ältere mit Vorerkrankungen echte Pobleme
mit dem Virus....nur siehe Boris Palmer, man darf es nicht sagen, dann droht Parteiausschluß...ob er nun recht
hat, oder nicht.

Ich halte zwar weiterhin Abstand, ob es sinnvoll ist weiß ich nicht, praktisch genau so wie die Virologen, Infektiologen,
Hygieniker, Pharmakologen, Epidemiologen. Keiner hat so richtig Ahnung ist aber jeden Tag im Fernsehen.
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1160
Bilder: 10
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Thomas 43 » So 10. Mai 2020, 04:23

Hallo
Wie ich sagte: die Zeit bringt die Antwort!
Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Clara » So 10. Mai 2020, 08:29

Hallo Haber,

ja, irgendwann habe ich „neues Thema eröffnen“ gefunden.

Hallo Alle,

Es gibt so viele widersprüchliche Aussagen und wenn jemand anderer Meinung ist, muß er damit rechnen als Verschwörungstheoretiker zu gelten. Obwohl ich glaube, daß manche gar nicht richtig zuhören, sondern bei irgendeinem Begriff getriggert sind, Schublade auf, Schublade zu. Mit Meinungsvielfalt haben manche Diskussionen nichts zu tun, sondern um Rechthaben. Rechthaben wollen bei einem Thema, wo so viel unklar und widersprüchlich ist.

Es wurde doch zum Beispiel gleich zu Anfang mal gesagt, daß zum Schluß 60 bis 70 Prozent den Virus haben werden. Vermutlich sind das die Menschen mit einem guten oder normalen Immunsystem.

Jetzt habe ich gerade ausgerechnet, (natürlich nach den offiziellen Zahlen, denn andere habe ich nicht) daß heute 0,2 % infiziert sind. Demzufolge müßte die Dunkelziffer ja 64,8% sein, oder?

Ob das Abstandhalten sinnvoll ist, wird die Zeit beantworten. Soviel Ungereimtheiten habe ich selten erlebt. Da wundert mich der Widerstand nicht, auch vor dem Hintergrund wie viel dramatische Sachen im Moment aufgrund der Auswirkungen der Maßnahmen passieren. Ich kenne so viele Menschen, die zumindest am Rand ihrer beruflichen/ finanziellen Existenz sind.

Mich freut sehr die Hilfsbereitschaft, die ich in den letzten Wochen mitbekommen habe.

Schönen Tag
Clara
Clara
 
Beiträge: 123
Bilder: 0
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 19:02

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Schlapser » So 10. Mai 2020, 21:24

Abstand halten ist immer sinnvoll.
Egal ob Grippe,Pest,Mundgeruch oder Corona.
Schlapser
Schlapser
 
Beiträge: 451
Registriert: So 29. Mär 2009, 19:44
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Cykcilli » Mo 11. Mai 2020, 00:12

Clara hat geschrieben:Hallo,
ich habe im Internet nach den neueren Regeln für Rückkehrer aus der Türkei nach Deutschland gesucht. Die Informationen stammen von Anfang April. Weiß jemand genaueres bzw. aktuelles dazu?
Schönen Abend
Clara


Türkei: Flüge nach Deutschland
Auch in der zweiten Maihälfte gibt es wieder einige Flüge aus der Türkei nach Deutschland. Das berichtet das Konsulat in Antalya. Am 20. und 21. Mai bietet die Fluggesellschaft SunExpress Flüge aus Adana, Ankara, Antalya und Izmir an. Zum Beispiel fliegt eine Maschine aus Antalya am 20. Mai nach Düsseldorf und am 21. Mai nach Frankfurt. Über die genaue Abwicklung informiert das Konsulat in einer Email an die deutschen Landsleute. Besonders zu berücksichtigen sind die Reisebeschränkungen zwischen verschiedenen Provinzen der Türkei. In Deutschland wartet eine 14-tägige Quarantäne auf die Rückkehrer. (08.05.2020)
Benutzeravatar
Cykcilli
 
Beiträge: 1493
Bilder: 11
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 16:30
Wohnort: östlich von Hamburg

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Haber » Mo 11. Mai 2020, 02:15

Wir starren gebannt, wie das Kaninchen auf die Schlange, auf irgendwelche Zahlen, die von Computern ausgespuckt werden....das ist seit Beginn der Corona-Pandemie so.

Und das, war wahrscheinlich, falsch!

Erst war es die sogenannte Verdopplungszeit, die uns von den Robert-Koch-Virologen täglich um die Ohren gehauen wurde. Sie sollte die dynamische Ausbreitung des Virus
veranschaulichen. Gewarnt wurde vor dem Kollaps der Krankenhäuser. Aber die blieben leer. Jetzt ist es die *Reproduktionszahl, der ominöse R-Wert, der über unser Leben
bestimmt. Dabei ist der bei täglicher Betrachtung der Seuche so viel wert wie das Papier, auf dem er geschrieben steht. Nur über einen längeren Zeitraum, nur wenn alle
Zahlen und Fakten der Pandemie zusammenfließen – nur dann lässt sich das Seuchen-Geschehen ernsthaft bewerten.

Bis dahin gilt: Immer mit der Ruhe, keine neue Panik. Davon haben wir genug.

*Reproduktionszahl - zur Zeit 1,13 bedeutet 1 Infizierter steckt 1,13 andere Leute an. Allerdings nicht da wo es kaum oder keine Neu-Infizierten mehr gibt....in Alanya,
Rostock und in Hamburg.

Vorteil von Corona ist, dass man - Überraschung - festgestellt hat, dass osteuropäische Schlachthofmitarbeiter, schlecht, d.h. Corona gefährdet, untergebracht sind.
Die treiben die Reproduktionszahlen genau so in die Höhe wie die hohen Zahlen von Infizierten in Asyl- und Altenheimen in Rosenheim, Bayern. Und weil es in Bayern
oder Rheinland-Pfalz so ist, müssen Urlauber in Schleswig-Holstein fernbleiben. Versteht das jemand....?
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1160
Bilder: 10
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Weltbürger

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Thomas 43 » Mo 11. Mai 2020, 05:47

Hallo Clara
Vielleicht verschafft dir das etwas Klarheit :
https://youtu.be/xWcUNj16wGI

Das das Papier echt ist bestätigte gestern das BMI ( Bundesministerium des Innern)
Allerdings dürfte der Mitarbeiter es nicht veröffentlichen!
Er ist jetzt freigestellt
Also sollte die Bevölkerung davon nicht's erfahren!

Bitte nicht anschauen wenn jemand denkt , das die 10-15000 Demonstranten in Stuttgart alles : rechtsradikale, verschwörungstheoretiker,
Alibiomas, antifa, afd usw. Sind

Thomas
Thomas 43
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 19:29

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Clara » Mo 11. Mai 2020, 09:20

Hallo Thomas, hallo Alle,

danke für den Link. Ich persönlich bin weder rechtsradikal, noch eine Verschwörungstheoretikerin (was auch immer damit gemeint und beabsichtigt ist….) oder Alibioma oder usw. Ich bin ganz einfach eine Demokratin und insofern eben auch für eine Meinungsvielfalt.

Das andere Menschen vielleicht meine Meinung nicht teilen, kann passieren so wie ich auch nicht alle Meinungen von anderen immer teile.

In den jetzigen Zeit der großen Veränderungen, der – wie früher ja auch schon – ungewissen Zukunft, der existenziellen Probleme usw. gibt es Menschen, die zeitweise bereits durch eine andere Meinung getriggert werden und ohne richtig hinzuhören oder zu Ende zuzuhören, eine Schublade öffnen, jemanden reinpacken, Schublade wieder zu.

Durch mein Leben sowohl in Deutschland als auch in der Türkei habe ich die wunderbare Möglichkeit, in zwei Kulturen zu leben und mit zwei Mentalitäten konfrontiert zu sein, um es mal etwas vereinfacht auszudrücken. Manchmal anstrengend, manchmal gute Laune machend und ein wirkliches Geschenk für mich.

Schönen Tag Euch Allen
Clara
Clara
 
Beiträge: 123
Bilder: 0
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 19:02

Re: Corona - Quarantäne nach Rückkehr nach Deutschland

Beitragvon Yilmaz » Mo 11. Mai 2020, 11:34

Haber hat geschrieben:...........
Weißrusslands Präsident Lukaschenko hat die Angst vor dem Coronavirus als "Psychose" abgetan und stattdessen
eine große Miltärparade abgehalten und Wodka-Trinken, Saunabesuche oder Eishockey-Spiele zur Bekämpfung des
Virus empfohlen.
.....................



Dem schließen sich hier in Deutschland in der Meinung nur die LINKEn und Anton (der Grüne) an.


Es scheint mir wirklich schwer, die Globalisierung des Reiseverkehrs wirklich einschätzen zu können.

Man darf nur nicht die anderen dafür verantwortlich machen, wenn man seine eigenen Grenzen öffnet.
(Scheiße, sind dafür wirklich die Männer mit Schlapphut und langen Mänteln gut, die Informationen außerhalb der offiziellen
Medien sammeln? Wie will der amerikanische "TRUMPeter" sonst wissen wie die Zahlen in China sind und wo das Virus her kommt.)

Ich glaube wir sollten unserer Demokatie bzw. demokratisch gewählten Volksvertretung mit ihren angeschlossenen Behörden vertrauen, #
dass das Notwendige getan wird. Ob es uns nun passt oder nicht.
(Aus Willkür geschieht es wohl nicht, eher aus Eigennutz nicht selbst angesteckt zu werden.)

Gruß
Yilmaz
Frieden im Lande > Frieden in der Welt (von Atatürk)
Benutzeravatar
Yilmaz
 
Beiträge: 1504
Bilder: 13
Registriert: Do 10. Apr 2008, 06:30
Wohnort: Nord-Deutschland

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast