Seite 3 von 5

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: So 11. Dez 2016, 14:14
von Kuehn
@ Thomas [15734.gif]

Genau so ist es [15734.gif]
Wir müssen das Rad nicht neu erfinden [15756.gif]

Schönen 3.Advent wünscht Anita :P

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 13:37
von Keykubat
3 Schüsseln .Bild

Ob da der Fernseher heiß gelaufen ist?

Bild

Keykubat

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 21:08
von Yilmaz
Ja, könnte man fast denken. Und die Wäsche hängt zum Bleichen darunter.

Gruß
Yilmaz

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2017, 18:21
von Keykubat
Es wird immer und immer wieder davor gewarnt....aber es finden sich immer und immer wieder Opfer.

Bambergerin hat Tausende Euro für angeblichen Geldgewinn gezahlt

Einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag hat eine Bambergerin Mitte Januar in die Türkei überwiesen, nachdem sie zuvor angeblich 300.000 Euro gewonnen hatte.
Dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters konnte nun eine weitere Zahlung an die Betrüger verhindert werden.

Die 63-Jährige aus dem Stadtteil Bug erhielt zunächst den Anruf einer unbekannten Frau, die ihr den stattlichen Gewinn von 300.000 Euro verkündete. In diesem
Zusammenhang sollte die Bambergerin eine Gewinngebühr von rund 8.500 Euro in die Türkei überweisen, was diese auch tat. Wenige Tage bekam sie in einem
erneuten Telefonat mitgeteilt, dass eine weitere Zahlung für den Erhalt der Geldsumme erforderlich sei. Die gutgläubige Frau transferierte daraufhin einen hohen
Bargeldbetrag auf das gleiche Konto.

bitte weiterlesen

Keykubat

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2017, 13:51
von Martin 59
Da freut sich der deutsche Kleinrentner: [15734.gif]

Erdogan hat ein sofort gültiges Dekret unterzeichnet. Um Geld ins Land zu locken, verkauft er jetzt die türkische Staatsbürgerschaft an Ausländer zu folgenden Bedingungen:

Ausländer erhalten sofort die türkische Staatsbürgerschaft, wenn sie

- eine Immobilie im Wert von einer Million US-Dollar erwerben und eine Verpflichtung unterschreiben, diese innerhalb der nächsten drei Jahre nicht weiter zuverkaufen
- eine Investition von zwei Millionen US-Dollar tätigen
- mindestens 100 Arbeitsplätze in der Türkei schaffen
- über einen Zeitraum von drei Jahren mindestens drei Millionen US-Dollar auf einem Konto einer türkischen Bank bunkern
- Staatsanleihen im Wert von drei Millionen US-Dollar halten.

Das ist doch mal ne gute Nachricht. [15719.gif] [a010b.gif] [a017.gif] [a015c.gif]

Also liebe Forumsmitglieder: statt sich über die 90-Tage-Regelung den Kopf zu zerbrechen oder gar immer Gebühren für das Ikamet auszugeben holt euch jetzt ganz einfach die türkische Staatsbürgerschaft [155.gif]

Mir selbst stellt sich jetzt nur noch die Frage: krieg ich nen Rabat für die Ehefrau? und wenn ja, für wieviele Ehefrauen? [033.gif] [033.gif]
Oder muss ich da auch jeweils drei Millionen mitbringen?

Mit nicht ganz ernsten Grüßen
Martin

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2017, 16:07
von app.24
Hallo Martin,

Danke für den humorvollen Beitrag, der sich von den ewigen besser wissen Beiträge abhebt. Die Welt ist schon traurig genug.

Viele Grüße Anne

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 14:35
von Martin 59
Das Leben ist nur in der Türkei lebenswert [15734.gif] [a017.gif] [a015c.gif] [128.gif]

so zumindest kann man es einem Beitrag der Türkeizeitung entnehmen.
Am Keykubat-Strand in Alanya wurde eine verendete Kuh aufgefunden. Es soll sich um eine holländische Kuh handeln,
die aufgrund der politischen Differenzen Türkei-Holland ausgewiesen
und mit einem Schiff nach Holland zurückgebracht werden sollte [129.gif] [151.gif]

Offensichtlich war die Kuh darüber so entsetzt und wollte sich nicht aus der schönen Türkei abschieben lassen, dass sie lieber
ins Wasser sprang und Selbstmord beging. [a010b.gif]

Arme Kuh!
Ich hoffe mal, uns gehts noch recht lange nicht so. [155.gif]


Martin

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 20:47
von Cykcilli
Martin 59 hat geschrieben:Das Leben ist nur in der Türkei lebenswert [15734.gif] [a017.gif] [a015c.gif] [128.gif]
so zumindest kann man es einem Beitrag der Türkeizeitung entnehmen.
Am Keykubat-Strand in Alanya wurde eine verendete Kuh aufgefunden. Es soll sich um eine holländische Kuh handeln,
die aufgrund der politischen Differenzen Türkei-Holland ausgewiesen
und mit einem Schiff nach Holland zurückgebracht werden sollte [129.gif] [151.gif]
Offensichtlich war die Kuh darüber so entsetzt und wollte sich nicht aus der schönen Türkei abschieben lassen, dass sie lieber
ins Wasser sprang und Selbstmord beging. [a010b.gif]
Arme Kuh!
Ich hoffe mal, uns gehts noch recht lange nicht so. [155.gif]
Martin


Wenn ich es nicht selbst gelesen hätte, hätte ich es für einen Beitrag aus "Der Eulenspiegel" gehalten!
Zum Glück war ich heute Morgen nicht schwimmen! [a010b.gif]

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 22:43
von Kuehn
Wie viel Beine hatte die Kuh????????????? [15756.gif]

Re: Tratsch-Thread

BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 18:21
von Cykcilli
Kuehn hat geschrieben:Wie viel Beine hatte die Kuh????????????? [15756.gif]


Frau Kuehn, zählen sie bitte selbst! [15756.gif]

http://tuerkei-zeitung.de/aktuellemeldu ... d-885.html